Jordan Trekking Holiday - Wadi Rum und Petra

8 Tage / 7 Nächte

Von 1390 USD

Geführte Gruppe

Mäßig

  • Eine spektakuläre Reise ins Herz von Wadi Rum und Petra
  • Wanderung zum höchsten Gipfel Jordaniens an der Grenze zu Saudi-Arabien
  • 2 Tage in Petra durch die Hintertür
  • Exklusiver Campingplatz in der "Rotrosenstadt" von Petra
  • Erklimmen Sie die Einsamkeit des Berges Aaron, des höchsten Gipfels von Petra
  • Fahrt mit den Beduinen durch historisches Wüstenland
  • Jordaniens legendäre Gastfreundschaft und dramatische Wüstenlandschaft

Treffpunkt im Gruppenhotel in Madaba. Es werden zwei Gruppentransfers vom Flughafen Amman zum Hotel in Madaba arrangiert. Diese Transfers treffen auf die Ankunft der Royal Jordanian und British Airways Flüge aus Großbritannien und werden normalerweise am ersten Tag des Reiseverlaufs um 2300 Uhr und am zweiten Tag um 0100 Uhr und am zweiten Tag des Reiseverlaufs um 0100 Uhr abfliegen. Unser Vertreter wird die Gruppe auf der 30-minütigen Reise zum Hotel begleiten. Da die meisten Menschen während des Fluges zu Abend gegessen haben, wird an diesem Tag kein Abendessen angeboten.

auf gab er. Es ist ein reizvoller Ort, vielleicht 150 Meter über dem Dorf, mit einem herrlichen Blick über das Tal. Wir werden ein wenig Zeit an diesem friedlichen Ort verbringen, bevor wir auf einem breiten Felsvorsprung über das Gesicht von Jebel Rum weiterwandern. Die große Wüstenlandschaft auf unserer linken Seite heißt Ghor al Ajram und war der Ort, an dem alle Zelte für Abu Tayis "Party" in dem Film Lawrence von Arabien aufgestellt wurden. Als Einführung in Wadi Rum kann dieser kurze Spaziergang nicht übertroffen werden. Nach etwa zwei Stunden führt uns diese Route hinunter zum Wüstensand von Abu Aina. Quellwasser wurde hier in Tröge geleitet, und die Kamele, die tagsüber durch die Wüste streifen, trinken hier, bevor sie für die Nacht ins Dorf oder in die Wüste zurückkehren. Hier treffen wir unseren Transport für die halbstündige Fahrt zu unserem Campingplatz an der Mündung des Wadi Um Ishrin. Am Eingang dieses Tales hat sich eine große Düne aufgebaut, hinter der sich unser Lager versteckt. Tee und Kekse werden serviert und es besteht die Möglichkeit, vor dem Abendessen etwas zu erkunden. Dies ist auch eine gute Gelegenheit, den Ort auszuwählen, an dem Sie schlafen möchten, unter den Sternen oder in Ihrem Zelt. Sie können viele private Plätze finden, wenn Sie möchten, oder Sie können in der Nähe des Lagerfeuers bleiben. Wenn es dunkel wird, werden Sie am Lagerfeuer das Helfer-Team treffen, deren Namen erfahren und sich mit ihnen austauschen. Ein wichtiger Teil dieses Trekkingurlaubs ist es, etwas über die außergewöhnlichen Menschen zu erfahren, die die Beduinen des Wadi Rum sind. (B, L, D)

 

auf dem zeigt eine Kamelkarawane. Das Ziel dieses Morgens ist die Burdah Bridge, ein bekanntes Wahrzeichen, das durch relativ leichtes Klettern über offene Felsplatten erreicht wird. Unser Guide zeigt uns die beste Route durch ein Labyrinth aus Sackgassen und Sackgassen. Es gibt einige steilere Abschnitte, und Sie müssen manchmal Ihre Hände verwenden. Ein Durcheinander von Felsen führt zu einem kleinen Plateau, durch ein Tal und dann über eine steile Platte. Von hier aus biegen wir in eine verborgene Schlucht ab, die uns einen herrlichen Blick auf die Brücke darüber bietet. Obligatorischer Fotostopp. Wir klettern dann eine kurze, steilere Wand und hier verwendet der Guide ein Kletterseil, um unsere Passage zu sichern. Oben werden wir die dramatische Burdah Bridge überqueren - eine weitere fantastische Gelegenheit zum Fotografieren. Von hier aus haben Sie eine herrliche Aussicht, die sich über das gesamte Gebiet von Wadi Rum erstreckt. Wir haben die Möglichkeit, auf einer alternativen Route abzusteigen, wieder wundervoll offene Platten zu überqueren und in einer steilen Rille zu gipfeln, die sich am besten auf der Rückseite abwärts bewegt. Zurück auf dem Wüstenboden, nach einer dreistündigen Rundfahrt, treffen wir unsere Fahrzeuge und essen im Schatten. Fruchtsaft und Tee / Kaffee erwarten uns. Das Mittagessen ist normalerweise eine leichtere Mahlzeit als das Abendessen, sehr oft schwerer als Gemüse. Nach einer Siesta machten wir uns auf, um einige Stunden durch Wüstenschluchten zu unserem nächsten Nachtlager zu laufen. Dies führt uns an beeindruckend erodierten Klippen vorbei und über einen zweiten Felsbogen, der einen Teil von Jebel Um Frith bildet. Im Camp stehen Wasserkrüge für diejenigen zur Verfügung, die eine ruhige Ecke suchen und den Wüstenstaub abwaschen möchten. (B, L, D)

 

Der Tag beginnt mit einer halbstündigen Fahrt nach Jebel Khasch. Hier wandern wir durch ein interessantes felsiges Tal mit etwas spärlicher Vegetation, bevor wir leichte Felsplatten bewältigen, während sich unsere Route zum Plateau-Bereich unter den höchsten Felshaufen dieses Massivs dreht. Wir werden einen prominenten Gipfel als Höhepunkt (1700 m) wählen und einen Ausblick genießen, der sich nach allen Seiten der Wüstenlandschaft erstreckt. Wenn wir durch ein anderes felsiges Tal in Richtung Westen absteigen, machen wir effektiv eine Durchquerung des Jebel Khasch, der ungefähr 4 Stunden dauert. Es gibt einige tolle Rockfarben, Blues und Purpur, als wir endlich ein sandiges Wadi erreichen und uns mit unseren Fahrzeugen zum Mittagessen treffen. Nach dem Mittagessen steigen wir ein beeindruckendes Wadi ab, in dem wir Sinai oder Rosenfinken (den Nationalvogel von Jordanien) sehen können. Dieser Spaziergang führt uns auch durch einen alten Beduinenfriedhof und in einen Bereich mit roten Felsen und rotem Sand. Es gibt eine Auswahl an Campingplätzen in dieser Gegend, die jeweils einen schönen Blick auf den Sonnenuntergang bieten. (B, L, D) a

Heute gibt es noch bessere Aussichten, als wir uns auf den Weg zu Jebel Um Adaami machten, dem höchsten Berg Jordaniens, der an der Grenze zu Saudi-Arabien liegt. Dies ist eine ziemlich schwierige Fahrt für unseren Allradantrieb, aber für die Passagiere eine angenehme. Besonders erinnerungswürdig ist das breite und einsame Wadi Saabit in der Nähe des Berges. Beachten Sie das tiefe Bachbett in der Mitte dieses Tals - es zeigt, wie viel Wasser im Wadi-Rum-Gebiet früher geflossen ist. Zu Beginn der Wanderung sehen wir links einen Nabatean Damm, als wir in ein sandiges Tal aufsteigen. Immer noch von den Beduinen benutzt, leitet eine lange Reihe von Steinen (jetzt in Zement eingelassen) so viel Wasser wie möglich in den schattigen Stausee unter der Klippe. Am Ende des Tales klettern wir eine Schlucht hinauf auf den Berg und dies ist die einzige Schwierigkeit beim Aufstieg. Der Rest des Weges ist steinig und führt dazu, dass der Cairn den Gipfel markiert. Hier sind wir direkt an der Grenze und können weit in die saudischen Berge hinein sehen. Stellen Sie sicher, dass Sie viel Film dabei haben! Der Beduinenführer kann auf dem Gipfel sogar eine Tasse Kräutertee aufbrühen, wobei er die beim Aufstieg gesammelten Materialien verwendet. Nach dieser dreistündigen Rundfahrt fahren wir zum Mittagessen zurück zu unserem Campingplatz des vorherigen Abends. Das Programm des Nachmittags ist ein zweistündiger Spaziergang durch die Wüste, durch ein Gebiet, in dem wir Beduinenlager sehen und Ziegen und Kamele weiden lassen. An diesem Abend können wir uns entscheiden, in einem Beduinenzelt in der Nähe von Um Sabata zu übernachten. Wer möchte, kann draußen auf dem weichen Sand schlafen, sonst breiten wir unsere Matratzen im Zelt aus, das zwanzig oder dreißig Meter lang ist. Eine Option heute Abend besteht darin, ein traditionelles Beduinengericht mit Hühnchen oder Lammfleisch zuzubereiten, das in einem unterirdischen Ofen zubereitet wird. Diese Öfen werden oft in der Wüste improvisiert, ausgegraben und mit einer Metalltrommel ausgekleidet, bevor ein Feuer angezündet wird und der Ofen für ein paar Stunden erhitzt wird. Das Fleisch und das Gemüse werden auf die Glut gelegt und der Sand wird hoch über dem Ofen gehäuft. Noch ein paar Stunden und das Gericht ist fertig. Die Köche beginnen dieses Gericht, bevor wir ankommen, aber Sie können sehen, wie das fertige Produkt herausgebracht wird. (B, L, D)

Nach dem Frühstück verlassen wir Wadi Rum und fahren nach Beidha. Die Wanderung von hier nach Petra dauert 2 bis 3 Stunden, der erste Weg führt über offenes Ackerland. Die Route folgt dann einem gut definierten Bergpfad mit fantastischen Ausblicken auf die etwa 100 km entfernte Araba-Wüste. Die Aussicht ist beeindruckend und mit Ausnahme eines kurzen Abschnitts (2 Meter) ist kein Höhenunterschied erforderlich. Der Spaziergang in Petra ist großartig und der erste Blick auf die Spitze des Klosters, wie er durch die Berge sichtbar wird, wirkt ähnlich wie der erste Blick auf die Schatzkammer aus dem Siq. Wir wandern dann vom Kloster herunter und verlassen Petra durch den sekundären Siq, bevor wir durch den Haupt-Siq erneut das Gelände betreten, so dass Sie die berühmteste Ansicht von Petra sehen, als ob Sie zum ersten Mal eintreten würden. Nachdem wir einige der Hauptsehenswürdigkeiten dieser riesigen Stadt erkundet haben, folgen wir einem Pfad am römischen Theatergebiet und der Pharao-Säule vorbei, steigen dann in das Wadi Ras Suleiman und weiter in Richtung des Schlangendenkmals, bevor wir uns zu einem Plateau in der Nähe des Djinn-Blocks zurückbiegen Wir finden unser Lager bereits für uns eingerichtet. Es ist eine wirklich einzigartige Erfahrung, eine Nacht in Petra zu verbringen. (B / L / D)

Ons. Wir gehen unseren Schritt zurück nach Petra und haben noch eine Gelegenheit, etwas zu erkunden, bevor wir durch den Siq gehen und in unser Hotel in Wadi Musa einchecken. (B / L / D)

 

Nach einem frühen Frühstück fahren wir mit einem privaten Fahrzeug (3 Stunden) zum internationalen Flughafen Amman. Unser Service endet mit der Ankunft am Flughafen. Wenn Sie jedoch Ihren Besuch in Jordanien verlängern möchten, um das Rote Meer, das Tote Meer oder Jerash zu besuchen, wenden Sie sich bitte an unser Team von Abenteuer-Reiseberatern (B).

Wir wünschen Ihnen eine gute Heimreise und hoffen, Sie bald wieder in Jordanien zu sehen.

Anfangsdatum Endtermin Sitze frei Verfügbarkeit Preis
So 20 Oct 2019 So 27 Okt 2019 3 Platz links Garantiert
1775 US-Dollar
So 10 Nov 2019 So, 17. November 2019 0 Platz links 1345 US-Dollar
So 24 Nov 2019 So 01 Dez 2019 0 Platz links 1345 US-Dollar
So 22 Dez 2019 29. Dezember 2019 7+ Platz links 2 bis Garantie
1390 US-Dollar
So 09 Feb 2020 So 16 Feb 2020 7+ Platz links 1345 US-Dollar
So 22 Mar 2020 29. März 2020 7+ Platz links 1345 US-Dollar
So 05 Apr 2020 So 12 Apr 2020 7+ Platz links 1345 US-Dollar
So 19 Apr 2020 So 26 Apr 2020 7+ Platz links 1345 US-Dollar
So, 18. Oktober 2020 So, 25. Oktober 2020 7+ Platz links 1345 US-Dollar
So 20. Dezember 2020 So 27 Dez 2020 7+ Platz links 1345 US-Dollar

Was ist inbegriffen

Ein erfahrener jordanischer Reiseleiter
Beduinischer Wanderführer
Zeitlich festgelegter Flughafentransfer am Anfang und Ende der Reise
Alle Unterkünfte wie in den Reisedetails beschrieben
Mahlzeiten wie im Mahlzeitplan beschrieben
Geführte Besichtigungstour durch Petra inklusive Eintrittsgebühren
Umfassender Service für Trekkingtouren einschließlich Speisen und sämtlicher Ausrüstung (ausgenommen persönliche Ausrüstung)

 

Was ist nicht enthalten?

Reiseversicherung
Alle
Tipps für örtliche Mitarbeiter einschließlich des örtlichen Reiseführers und der Fahrer
Sonstige Ausgaben - Getränke und Souvenirs usw.


Essensplan

Alle Mahlzeiten vom Frühstück am zweiten Tag bis zum Frühstück am 8. Tag sind im Reisepreis enthalten. Das Abendessen am ersten Abend in Madaba ist nicht inbegriffen. Die meisten Kunden werden spät abends ankommen, nachdem sie im Flugzeug eine Mahlzeit eingenommen haben. Für diejenigen, die früher anreisen, verfügt das Hotel über ein Restaurant oder es gibt eine große Auswahl an Restaurants in der Nähe (für $ 17 - $ 25 für ein Abendessen).

 

Unterkunft

Während dieses Urlaubs verbringt die Gruppe 1 Nacht in Madaba in einem Hotel der Touristenklasse und 1 Nacht in einem ähnlichen Hotelstandard in Wadi Musa (Petra). Es gibt 4 Nächte im Wadi Rum und 1 Nacht oberhalb von Petra. Alle Unterkünfte sind auf zwei Personen aufgeteilt. Wenn Sie alleine reisen, werden Sie mit einem anderen Klienten des gleichen Geschlechts verbunden. Die Hotelpreise und die Kosten für einen Einzelzimmerzuschlag entnehmen Sie bitte dem Tab "Termine und Preise". Beim Camping in der Wüste stellen wir einfache 2-Mann-Zelte zur Verfügung, aber es ist üblich, dass Gruppenmitglieder einen abgelegenen Platz in den Dünen (oder am Lagerfeuer, wenn dies bevorzugt wird) finden und unter den Sternen schlafen.

Jordan Trekking Holiday - Wadi Rum und Petra

Reisedauer: 8 Tage / 7 Nächte

Gruppengröße : 6-16

Körperliche Bewertung:

Moderat: Ein angemessenes Maß an Fitness ist erforderlich, da diese Fahrten auf steilen Pfaden und unebenen Wegen dauerhafte Ausdauer erfordern können. Canyoning-Ausflüge können einige Abseilen (Abseilen), lange Wanderungen und gelegentliche Anstiege beinhalten. Radausflüge beinhalten eine Reihe von Auf- und Abfahrten, aber nichts zu anstrengend. Ein Begleitfahrzeug steht immer zur Verfügung, sodass müde Reisende eine Fahrt mitnehmen können. Ein typischer Trekking-Tag wäre 4 bis 5 Stunden am Tag, einschließlich einer 2-stündigen Bergauffahrt.

Willkommen bei Terhaal Adventures. Wir haben diese Reisen so konzipiert, dass Sie das Beste von Jordanien entdecken können. Zögern Sie nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen, wenn Sie Fragen zur Reise haben. Wir sind hier um zu helfen. Genießen!


Haftungsausschluss

Der unten dargestellte Urlaubsplan bietet einen guten Überblick über die Reise, sollte jedoch nur als allgemeiner Leitfaden verstanden werden. Wir verbessern diese Touren ständig, und es ist möglich, dass wir die Reiseroute anpassen, um neue Möglichkeiten zu nutzen oder widriges Wetter oder Transportschwierigkeiten zu vermeiden. Wir empfehlen Ihnen, einige Tage vor dem Abflug eine Kopie der Reisedetails auszudrucken, falls Änderungen vorgenommen wurden, die sich auf Ihre Pläne auswirken könnten.

Die Informationen in diesem Dokument sind nicht Bestandteil des Vertrags zwischen dem Kunden und Terhaal Adventures.


Schnelle Fakten

Dauer des Trekkings: 6 Tage Trekking (am 3. Tag einige Rätsel)
Maximale Höhe: 1832 m
Gruppengröße: 6 -16
Unterkunft: 2 Nächte Hotels, 5 Nächte Camping
Mahlzeiten: alle Frühstücke, 6 Mittagessen und 6 Abendessen
Körperliche Bewertung: mäßig


Komplikationen bei der Ankunft

Wir erwarten keine Probleme (und sollten Sie auch nicht!), Aber wenn Sie aus irgendeinem Grund Ihre Reise nicht wie geplant beginnen können, kontaktieren Sie uns bitte unter einer der folgenden Nummern:
+962 (0) 77 751 5919
+962 (0) 79 879 5680


Ausführliche Reiseroute

Tag 1: Ankunft in Madaba

Treffpunkt im Gruppenhotel in Madaba. Es werden zwei Gruppentransfers vom Flughafen Amman zum Hotel in Madaba arrangiert. Diese Transfers treffen auf die Ankunft der Royal Jordanian und British Airways Flüge aus Großbritannien und werden normalerweise am ersten Tag des Reiseverlaufs um 2300 Uhr und am zweiten Tag um 0100 Uhr und am zweiten Tag des Reiseverlaufs um 0100 Uhr abfliegen. Unser Vertreter wird die Gruppe auf der 30-minütigen Reise zum Hotel begleiten. Da die meisten Menschen während des Fluges zu Abend gegessen haben, wird an diesem Tag kein Abendessen angeboten.

Tag 2: Nach Wadi Rum und Wanderung am ersten Tag

auf gab er. Es ist ein reizvoller Ort, vielleicht 150 Meter über dem Dorf, mit einem herrlichen Blick über das Tal. Wir werden ein wenig Zeit an diesem friedlichen Ort verbringen, bevor wir auf einem breiten Felsvorsprung über das Gesicht von Jebel Rum weiterwandern. Die große Wüstenlandschaft auf unserer linken Seite heißt Ghor al Ajram und war der Ort, an dem alle Zelte für Abu Tayis "Party" in dem Film Lawrence von Arabien aufgestellt wurden. Als Einführung in Wadi Rum kann dieser kurze Spaziergang nicht übertroffen werden. Nach etwa zwei Stunden führt uns diese Route hinunter zum Wüstensand von Abu Aina. Quellwasser wurde hier in Tröge geleitet, und die Kamele, die tagsüber durch die Wüste streifen, trinken hier, bevor sie für die Nacht ins Dorf oder in die Wüste zurückkehren. Hier treffen wir unseren Transport für die halbstündige Fahrt zu unserem Campingplatz an der Mündung des Wadi Um Ishrin. Am Eingang dieses Tales hat sich eine große Düne aufgebaut, hinter der sich unser Lager versteckt. Tee und Kekse werden serviert und es besteht die Möglichkeit, vor dem Abendessen etwas zu erkunden. Dies ist auch eine gute Gelegenheit, den Ort auszuwählen, an dem Sie schlafen möchten, unter den Sternen oder in Ihrem Zelt. Sie können viele private Plätze finden, wenn Sie möchten, oder Sie können in der Nähe des Lagerfeuers bleiben. Wenn es dunkel wird, werden Sie am Lagerfeuer das Helfer-Team treffen, deren Namen erfahren und sich mit ihnen austauschen. Ein wichtiger Teil dieses Trekkingurlaubs ist es, etwas über die außergewöhnlichen Menschen zu erfahren, die die Beduinen des Wadi Rum sind. (B, L, D)

 

Tag 3: Besuchen Sie die Burdah Bridge

auf dem zeigt eine Kamelkarawane. Das Ziel dieses Morgens ist die Burdah Bridge, ein bekanntes Wahrzeichen, das durch relativ leichtes Klettern über offene Felsplatten erreicht wird. Unser Guide zeigt uns die beste Route durch ein Labyrinth aus Sackgassen und Sackgassen. Es gibt einige steilere Abschnitte, und Sie müssen manchmal Ihre Hände verwenden. Ein Durcheinander von Felsen führt zu einem kleinen Plateau, durch ein Tal und dann über eine steile Platte. Von hier aus biegen wir in eine verborgene Schlucht ab, die uns einen herrlichen Blick auf die Brücke darüber bietet. Obligatorischer Fotostopp. Wir klettern dann eine kurze, steilere Wand und hier verwendet der Guide ein Kletterseil, um unsere Passage zu sichern. Oben werden wir die dramatische Burdah Bridge überqueren - eine weitere fantastische Gelegenheit zum Fotografieren. Von hier aus haben Sie eine herrliche Aussicht, die sich über das gesamte Gebiet von Wadi Rum erstreckt. Wir haben die Möglichkeit, auf einer alternativen Route abzusteigen, wieder wundervoll offene Platten zu überqueren und in einer steilen Rille zu gipfeln, die sich am besten auf der Rückseite abwärts bewegt. Zurück auf dem Wüstenboden, nach einer dreistündigen Rundfahrt, treffen wir unsere Fahrzeuge und essen im Schatten. Fruchtsaft und Tee / Kaffee erwarten uns. Das Mittagessen ist normalerweise eine leichtere Mahlzeit als das Abendessen, sehr oft schwerer als Gemüse. Nach einer Siesta machten wir uns auf, um einige Stunden durch Wüstenschluchten zu unserem nächsten Nachtlager zu laufen. Dies führt uns an beeindruckend erodierten Klippen vorbei und über einen zweiten Felsbogen, der einen Teil von Jebel Um Frith bildet. Im Camp stehen Wasserkrüge für diejenigen zur Verfügung, die eine ruhige Ecke suchen und den Wüstenstaub abwaschen möchten. (B, L, D)

 

Tag 4: Klettern Sie auf Jebel Khasch

Der Tag beginnt mit einer halbstündigen Fahrt nach Jebel Khasch. Hier wandern wir durch ein interessantes felsiges Tal mit etwas spärlicher Vegetation, bevor wir leichte Felsplatten bewältigen, während sich unsere Route zum Plateau-Bereich unter den höchsten Felshaufen dieses Massivs dreht. Wir werden einen prominenten Gipfel als Höhepunkt (1700 m) wählen und einen Ausblick genießen, der sich nach allen Seiten der Wüstenlandschaft erstreckt. Wenn wir durch ein anderes felsiges Tal in Richtung Westen absteigen, machen wir effektiv eine Durchquerung des Jebel Khasch, der ungefähr 4 Stunden dauert. Es gibt einige tolle Rockfarben, Blues und Purpur, als wir endlich ein sandiges Wadi erreichen und uns mit unseren Fahrzeugen zum Mittagessen treffen. Nach dem Mittagessen steigen wir ein beeindruckendes Wadi ab, in dem wir Sinai oder Rosenfinken (den Nationalvogel von Jordanien) sehen können. Dieser Spaziergang führt uns auch durch einen alten Beduinenfriedhof und in einen Bereich mit roten Felsen und rotem Sand. Es gibt eine Auswahl an Campingplätzen in dieser Gegend, die jeweils einen schönen Blick auf den Sonnenuntergang bieten. (B, L, D) a

Tag 5: Aufstieg zum Jebel Um Aamami

Heute gibt es noch bessere Aussichten, als wir uns auf den Weg zu Jebel Um Adaami machten, dem höchsten Berg Jordaniens, der an der Grenze zu Saudi-Arabien liegt. Dies ist eine ziemlich schwierige Fahrt für unseren Allradantrieb, aber für die Passagiere eine angenehme. Besonders erinnerungswürdig ist das breite und einsame Wadi Saabit in der Nähe des Berges. Beachten Sie das tiefe Bachbett in der Mitte dieses Tals - es zeigt, wie viel Wasser im Wadi-Rum-Gebiet früher geflossen ist. Zu Beginn der Wanderung sehen wir links einen Nabatean Damm, als wir in ein sandiges Tal aufsteigen. Immer noch von den Beduinen benutzt, leitet eine lange Reihe von Steinen (jetzt in Zement eingelassen) so viel Wasser wie möglich in den schattigen Stausee unter der Klippe. Am Ende des Tales klettern wir eine Schlucht hinauf auf den Berg und dies ist die einzige Schwierigkeit beim Aufstieg. Der Rest des Weges ist steinig und führt dazu, dass der Cairn den Gipfel markiert. Hier sind wir direkt an der Grenze und können weit in die saudischen Berge hinein sehen. Stellen Sie sicher, dass Sie viel Film dabei haben! Der Beduinenführer kann auf dem Gipfel sogar eine Tasse Kräutertee aufbrühen, wobei er die beim Aufstieg gesammelten Materialien verwendet. Nach dieser dreistündigen Rundfahrt fahren wir zum Mittagessen zurück zu unserem Campingplatz des vorherigen Abends. Das Programm des Nachmittags ist ein zweistündiger Spaziergang durch die Wüste, durch ein Gebiet, in dem wir Beduinenlager sehen und Ziegen und Kamele weiden lassen. An diesem Abend können wir uns entscheiden, in einem Beduinenzelt in der Nähe von Um Sabata zu übernachten. Wer möchte, kann draußen auf dem weichen Sand schlafen, sonst breiten wir unsere Matratzen im Zelt aus, das zwanzig oder dreißig Meter lang ist. Eine Option heute Abend besteht darin, ein traditionelles Beduinengericht mit Hühnchen oder Lammfleisch zuzubereiten, das in einem unterirdischen Ofen zubereitet wird. Diese Öfen werden oft in der Wüste improvisiert, ausgegraben und mit einer Metalltrommel ausgekleidet, bevor ein Feuer angezündet wird und der Ofen für ein paar Stunden erhitzt wird. Das Fleisch und das Gemüse werden auf die Glut gelegt und der Sand wird hoch über dem Ofen gehäuft. Noch ein paar Stunden und das Gericht ist fertig. Die Köche beginnen dieses Gericht, bevor wir ankommen, aber Sie können sehen, wie das fertige Produkt herausgebracht wird. (B, L, D)

Tag 6: Petra durch die Hintertür

Nach dem Frühstück verlassen wir Wadi Rum und fahren nach Beidha. Die Wanderung von hier nach Petra dauert 2 bis 3 Stunden, der erste Weg führt über offenes Ackerland. Die Route folgt dann einem gut definierten Bergpfad mit fantastischen Ausblicken auf die etwa 100 km entfernte Araba-Wüste. Die Aussicht ist beeindruckend und mit Ausnahme eines kurzen Abschnitts (2 Meter) ist kein Höhenunterschied erforderlich. Der Spaziergang in Petra ist großartig und der erste Blick auf die Spitze des Klosters, wie er durch die Berge sichtbar wird, wirkt ähnlich wie der erste Blick auf die Schatzkammer aus dem Siq. Wir wandern dann vom Kloster herunter und verlassen Petra durch den sekundären Siq, bevor wir durch den Haupt-Siq erneut das Gelände betreten, so dass Sie die berühmteste Ansicht von Petra sehen, als ob Sie zum ersten Mal eintreten würden. Nachdem wir einige der Hauptsehenswürdigkeiten dieser riesigen Stadt erkundet haben, folgen wir einem Pfad am römischen Theatergebiet und der Pharao-Säule vorbei, steigen dann in das Wadi Ras Suleiman und weiter in Richtung des Schlangendenkmals, bevor wir uns zu einem Plateau in der Nähe des Djinn-Blocks zurückbiegen Wir finden unser Lager bereits für uns eingerichtet. Es ist eine wirklich einzigartige Erfahrung, eine Nacht in Petra zu verbringen. (B / L / D)

Tag 7: Jebel Haroun besteigen

Ons. Wir gehen unseren Schritt zurück nach Petra und haben noch eine Gelegenheit, etwas zu erkunden, bevor wir durch den Siq gehen und in unser Hotel in Wadi Musa einchecken. (B / L / D)

 

Tag 8: ABREISE VOM AMM FLUGHAFEN

Nach einem frühen Frühstück fahren wir mit einem privaten Fahrzeug (3 Stunden) zum internationalen Flughafen Amman. Unser Service endet mit der Ankunft am Flughafen. Wenn Sie jedoch Ihren Besuch in Jordanien verlängern möchten, um das Rote Meer, das Tote Meer oder Jerash zu besuchen, wenden Sie sich bitte an unser Team von Abenteuer-Reiseberatern (B).

Wir wünschen Ihnen eine gute Heimreise und hoffen, Sie bald wieder in Jordanien zu sehen.

Was ist inbegriffen

Ein erfahrener jordanischer Reiseleiter
Beduinischer Wanderführer
Zeitlich festgelegter Flughafentransfer am Anfang und Ende der Reise
Alle Unterkünfte wie in den Reisedetails beschrieben
Mahlzeiten wie im Mahlzeitplan beschrieben
Geführte Besichtigungstour durch Petra inklusive Eintrittsgebühren
Umfassender Service für Trekkingtouren einschließlich Speisen und sämtlicher Ausrüstung (ausgenommen persönliche Ausrüstung)

 

Was ist nicht enthalten?

Reiseversicherung
Alle
Tipps für örtliche Mitarbeiter einschließlich des örtlichen Reiseführers und der Fahrer
Sonstige Ausgaben - Getränke und Souvenirs usw.


Essensplan

Alle Mahlzeiten vom Frühstück am zweiten Tag bis zum Frühstück am 8. Tag sind im Reisepreis enthalten. Das Abendessen am ersten Abend in Madaba ist nicht inbegriffen. Die meisten Kunden werden spät abends ankommen, nachdem sie im Flugzeug eine Mahlzeit eingenommen haben. Für diejenigen, die früher anreisen, verfügt das Hotel über ein Restaurant oder es gibt eine große Auswahl an Restaurants in der Nähe (für $ 17 - $ 25 für ein Abendessen).

 

Unterkunft

Während dieses Urlaubs verbringt die Gruppe 1 Nacht in Madaba in einem Hotel der Touristenklasse und 1 Nacht in einem ähnlichen Hotelstandard in Wadi Musa (Petra). Es gibt 4 Nächte im Wadi Rum und 1 Nacht oberhalb von Petra. Alle Unterkünfte sind auf zwei Personen aufgeteilt. Wenn Sie alleine reisen, werden Sie mit einem anderen Klienten des gleichen Geschlechts verbunden. Die Hotelpreise und die Kosten für einen Einzelzimmerzuschlag entnehmen Sie bitte dem Tab "Termine und Preise". Beim Camping in der Wüste stellen wir einfache 2-Mann-Zelte zur Verfügung, aber es ist üblich, dass Gruppenmitglieder einen abgelegenen Platz in den Dünen (oder am Lagerfeuer, wenn dies bevorzugt wird) finden und unter den Sternen schlafen.


Ausrüstung

Die folgende Checkliste hilft Ihnen beim Packen. Wir empfehlen, bei unterschiedlichen klimatischen Bedingungen das Schichtprinzip der Kleidung zu verwenden. Generell sollten Sie immer versuchen, das Gewicht Ihrer Ausrüstung auf ein Minimum zu reduzieren.

Sie müssen folgende Gegenstände mitbringen:

3.2 Jahreszeiten-Schlafsack *
Wanderschuhe / Approach Schuhe
Wasserflaschen - 1 Liter x 1 Liter (2 Liter insgesamt)
Trainingsschuhe oder Sandalen für Sightseeing und Camp
Socken
Trekkinghose
Leichte wasserdichte Überhose / Regenhose
Unterwäsche
Reisehosen
Mindestens 1 Langarmhemd mit Kragen (für Sonnenschutz)
T-Shirts
Warme Jacke (zB Fleece) *
Leichte wind- und wasserdichte Jacke
Sonnenhut
Warme Mütze (für kühle Abende in der Wüste)
Sonnenbrille
Tagesrucksack von ca. 30 Liter Fassungsvermögen
Scheinwerfer / Scheinwerfer mit Ersatzbirne und Batterien
Sonnenschutz (einschließlich Totalblock für Lippen, Nase usw.)
Feuerzeug / Streichhölzer - zum Brennen von Toilettenpapier
Kulturbeutel und Toilettenartikel
Insektenschutzmittel
Antibakterielle Handwäsche (beachten Sie, dass das Waschwasser in der Wüste begrenzt sein kann)
Das Erste-Hilfe-Set umfasst: Ein breites Spektrum an Antibiotika, antiseptische Cremes, Lutschtabletten im Rachenbereich, Durchfallbehandlung (Imodium), Schmerzmittel, Pflaster- und Blasenbehandlung, Insektenschutzmittel und Rehydratisierungssalze (Dioralite).

Die folgenden Elemente sind optional

Kurze Hose**
Kleines Handtuch
Schlafsackfutter
Thermarest (eine Schaumstoffmatratze wird mitgeliefert)
Wanderstock
Taschenmesser (Hinweis: packen Sie immer scharfe Gegenstände in das aufgegebene Gepäck)
Reparatursatz - (zB Nadel, Faden, Klebeband)
Kleines Vorhängeschloss (zum Verriegeln Ihrer KE-Trek-Tasche)
Kamera, Film- / Speicherkarten, Batterien
Badeshorts / Kostüm (falls am Roten oder Toten Meer verlängert)
Ersatzschnürsenkel

Anmerkungen

* Für Reisen von November bis Februar, wenn die Nachttemperaturen in der Wüste unter den Gefrierpunkt fallen, empfehlen wir einen 4-Jahreszeiten-Schlafsack, eine wärmere Jacke wie eine Daunenjacke und thermische Basisschichten.
** Da Jordanien ein islamisches Land ist, ist eine bescheidene Kleidung in den Städten vorzuziehen. Die Schultern sollten bedeckt bleiben, und es wird empfohlen, lange Hosen / Röcke zu tragen. Knielange Shorts sind auf Wanderung in Ordnung.


Was zu nehmen

Während der Reise wird Ihr Gepäck mit dem Bus und mit Allradfahrzeugen befördert. Die einzige Gepäckgewichtsgrenze ist die von der Fluggesellschaft auferlegte. Wir bitten Sie jedoch, Ihr Gepäck auf einen Hauptbeutel und einen kleinen Tagesrucksack zu beschränken. Im Allgemeinen empfehlen wir Ihnen, so leicht wie möglich zu reisen, da dies das Umsteigen zwischen Flughäfen und das Befördern der Tasche zu Hotelzimmern für Sie erheblich vereinfacht. Möglicherweise ist das auf Rädern befindliche Gepäck auf Reisen dieser Art bequemer.

Die Temperaturen in Jordanien können heiß sein, mit wenig Regen vom späten Frühling bis zum späten Herbst. Die Hitze kann in den Sommermonaten Juli und August extrem werden. In den Monaten November bis März kann es nachts kühl sein, vor allem in der Wüste, wo die Temperaturen auf 5 ° C oder weniger fallen können. Selbst in den heißen Monaten in der Wüste kann es nachts kalt werden.

Jordanien ist ein überwiegend muslimisches Land und tendiert dazu, ziemlich konservativ zu sein, also sollte man sich entsprechend kleiden. Als allgemeine Richtlinie sollten Schultern und Knie jederzeit bedeckt sein.

Eine leichte wasser- und winddichte Jacke ist nützlich und ein Hut ist unerlässlich. Von Mitte November bis Ende Februar ist ein Schlafsack für Ihre Nächte in der Wüste unerlässlich. Zu anderen Zeiten genügt ein Bettlaken. Lose, leichte und lange Kleidung ist respektvoll und kühl bei Hitze.

Checkliste

> Reisedokumente: Reisepass, Visum, Reiseversicherung, Flugtickets etc.
> Gesundheitsanforderungen geregelt
> Geld: Reiseschecks / Bargeld / Kreditkarte
> Geldbeutel
> Erste-Hilfe-Ausrüstung
> Rucksack zum Tragen Ihrer persönlichen Bedürfnisse während des Tages (der Typ mit einer unteren Rückenpolsterstütze und einem Hüftgurt ist sehr zu empfehlen)
> Wecker und Taschenlampe (Scheinwerfer sind am besten)
> Insektenschutzmittel
> Ohrstöpsel können nützlich sein
> Tampons können in ländlichen Gegenden oder in der Wüste schwierig zu kaufen sein
> Verriegeln Sie Ihre Tasche
> Bettwäsche - ein Bettlaken für die Matratze in der Wüste - der Reisesack ist noch besser
> Schlafsack, wenn Sie es wünschen - Matratzen und Decken sind in der Wüste erhältlich
> Kleines Reisetuch - für den Einsatz in der Wüste
> Ihr persönliches Hygieneset
> Toilettenpapier
> Augenschirme
> Wanderschuhe
> Fußpuder oder Vaseline kann gegen Blasen hilfreich sein.
> Sandalen
> Leichte Kleidung; Lange Ärmel und helle Farben sind im Sommer ratsam
> Ein Hut oder ein Kopfkleid, das auch den Hals bedeckt
> Warme Kleidung für kühlere Nächte
> Sonnenschutzlotion
> Datteln, Obst oder Schokoriegel (um bei Outdoor-Aktivitäten sofortige Kalorien bereitzustellen)
> Wasserflasche

> Insektenschutzmittel

 


Ist dieser Urlaub für dich?

Dies ist kein langer oder nachhaltiger Trekkingurlaub. Es ist eine Reihe von Tageswanderungen in einem ungewöhnlichen Berggebiet. Wir werden an jedem der 4 Tage, die wir im Wadi Rum verbringen, etwa 4 bis 5 Stunden laufen. Dies erfordert das Wandern auf Wüstenpfaden und weichem Sand sowie das Klettern auf den Jebels. Beim Klettern auf den Jebels folgen wir normalerweise Routen, die seit Generationen von Beduinenjägern und -hirten genutzt werden. Der Beduinenführer wird ein Kletterseil tragen, das an exponierten Abschnitten verwendet werden kann, um Gruppenmitglieder zu beruhigen, die keine sicheren Scrambler sind. Die während dieses Urlaubs erreichten Höhenlagen verursachen keine Probleme. Zu der Jahreszeit, in der wir Jordanien (Winter) besuchen werden, ist es tagsüber nicht besonders heiß. Es werden jedoch Tagestemperaturen von bis zu 30 ° C auftreten. Sonnenschutz und ausreichende Flüssigkeitszufuhr sind wichtige Überlegungen.


Sicherheit

Jordanien gilt im Allgemeinen als sicheres Land. Vor allem in ländlichen Gegenden gibt es hier sehr wenig Kleinkriminalität. Wir empfehlen jedoch, dass Sie die üblichen Vorsichtsmaßnahmen treffen, um Ihre Sicherheit und die Ihres Eigentums zu gewährleisten, wie Sie es auch an jedem anderen Ort tun würden. Passen Sie gut auf Ihren Pass, Ihr Portemonnaie und andere Wertgegenstände auf. Halten Sie Ihre Tasche in überfüllten Straßen geschlossen und vor Ihnen. Während dieser Reise haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Sie können jederzeit von Ihrem örtlichen Reiseleiter wissen, wo er hingehen und was Sie meiden sollten. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie über ausreichend Schuhe und Kleidung für die von Ihnen unternommenen Wanderungen verfügen.


Gastfreundschaft

Die Jordanier sind bekanntermaßen sehr freundlich und gastfreundlich, besonders in ländlichen Gegenden. Es ist normal, dass Jordanier Ausländer zu Tee oder zum Essen zu Hause einladen. Die Begegnung mit den Einheimischen in spontanen Begegnungen dieser Art ist einer der großen Freuden des Reisens in Jordanien.


Ramadan

Während des Ramadan dürfen Muslime während der Tagesstunden nicht essen oder trinken. Die Geschäftszeiten verkürzen sich einschließlich der Öffnungszeiten aller Sehenswürdigkeiten. Alkohol ist während der Tagesstunden nicht gestattet (außer in 5-Sterne-Hotels). Viele Restaurants sind geschlossen. Während Sie in dieser Zeit definitiv mit Verzögerungen und Unannehmlichkeiten rechnen müssen, ist der Monat Ramadan eine fantastische Zeit, um nach Jordanien zu reisen, da Sie an der Fest- und Urlaubsatmosphäre teilnehmen können, die auf das Fasten als Sonnenuntergang folgt Tag. Sie können auch spezielle Süßigkeiten probieren, die nur für den Ramadan gebacken werden. Sie müssen nicht fasten, und niemand erwartet Sie; Sie sollten jedoch versuchen, möglichst diskret zu essen und zu trinken, anstatt sich an öffentlichen Orten aufhalten zu müssen.


Alle

Die meisten Staatsbürger können am Flughafen, an der Landgrenze oder im Hafen von Aqaba ein Visum zur einmaligen Einreise erhalten, das 14 Tage gültig ist und JOD 40 kostet. Sie sollten jedoch die jordanische Botschaft in Ihrem Heimatland konsultieren sicher, dass Sie keinen besonderen Visabestimmungen unterliegen.


Ausreisegebühr

Sie müssen eine JOD 5-Abflugsteuer zahlen, wenn Sie Jordanien verlassen (gilt im Allgemeinen nicht für den Abflug über Flughäfen, aber Reisende einiger Billigfluglinien müssen diese möglicherweise zahlen).


Geldwechsel

Für den jordanischen Dinar gilt ein Kurs von 0,709 JOD gegen 1 USD.


Geld ausgeben

Es ist schwer zu sagen, wie viel Geld Sie ausgeben müssen, da sich jede Person unterscheidet! Sie benötigen jedoch etwas Bargeld für alle Mahlzeiten, die nicht in der Reiseroute enthalten sind, sowie Snacks, Getränke, Geschenke usw.


Notfallfonds

Es ist eine gute Idee, in Notfällen Zugang zu zusätzlichen Mitteln zu haben (dringende Gesundheitsfürsorge / Reisekosten usw.). Dies ist höchst unwahrscheinlich, aber am besten vorbereitet zu sein.


Reiseversicherung

Eine Reiseversicherung ist für alle unsere Reisen obligatorisch. Wir setzen voraus, dass Sie mindestens für die medizinischen Kosten einschließlich der Rückführung im Notfall gedeckt sind. Wir empfehlen dringend, dass die Richtlinie auch die persönliche Haftung, Annullierung, Einschränkung und den Verlust von Gepäck und persönlichen Gegenständen abdeckt. Wenn Sie auf einer Gruppenreise reisen, dürfen Sie der Gruppe nicht beitreten, bis Ihr Reiseleiter den Reiseversicherungsnachweis (und die 24-Stunden-Notrufnummer der Versicherungsgesellschaft) angezeigt hat. Wenn Sie über Ihre Kreditkarte versichert sind, muss Ihr Reiseleiter einen Nachweis über den Kauf der Reise (eine Quittung oder eine Kreditkartenabrechnung) mit der auf Ihren Namen lautenden Kreditkarte vorlegen. Wenden Sie sich an Ihre Bank, um Informationen zum teilnehmenden Versicherer, zum Deckungsgrad und zur Telefonnummer für den Notfall zu erhalten.


Notfallkontakt

Im Notfall ist das Amman-Büro von Terhaal unter folgender Adresse erreichbar:

+962 (0) 77 751 5919
+962 (0) 79 879 5680

+962 (0) 79 778 4433
+962 (0) 79 5536351

Alternativ können Sie auch eine E-Mail an emergency@terhaal.com senden


Ihre Mitreisenden

Gruppenreisen beinhalten alle Freuden und manchmal auch die Frustrationen, wenn man in einer Gruppe reist. Ihre Mitreisenden kommen wahrscheinlich aus allen Ecken der Welt und wahrscheinlich auch aus verschiedenen Altersgruppen. Wir bitten Sie, die Bedürfnisse und Vorlieben der Gruppe zu verstehen. Geduld und Flexibilität helfen wirklich, eine entspannte und glückliche Atmosphäre zu schaffen. Bitte denken Sie daran, dass Sie Verantwortung für die Gruppe haben. Wenn Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt an einem Ort sein möchten, warten Sie bitte nicht den Rest der Gruppe. Wir haben immer wieder festgestellt, dass die besten Reisen die sind, bei denen die Dynamik in der Gruppe gut funktioniert - dies erfordert nur einen kleinen Aufwand. Vielen Dank im Voraus!


Verantwortungsbewusstes Reisen

Wir glauben an Tourismus mit geringer Auswirkung oder positiver Wirkung. Im Großen und Ganzen bedeutet dies, dass wir versuchen, die negativen Aspekte des Tourismus in den von uns besuchten lokalen Kulturen und Umgebungen zu minimieren und gleichzeitig die positiven Aspekte der Begegnung zu maximieren. Jordanien ist ein kleines Land mit wenigen natürlichen Ressourcen. Wasserknappheit ist ein großes Problem in der Region, gehen Sie also lieber auf Wasser. Terhaal gestaltet diese Touren so, dass die Vorteile für die örtlichen Gemeinschaften maximiert werden. Wann immer es möglich ist, stellen wir lokale Mitarbeiter in den Bereichen ein, in denen wir tätig sind, und unsere Gäste wohnen in Hotels in lokalem Besitz. Gegebenenfalls bieten wir auch freiwillige Aktivitäten an, um Landwirten bei der Olivenernte zu helfen. Terhaal trägt auch dazu bei, die Umweltinteressen und die Umweltbildung der Kinder in Jordanien zu stärken.


Ein paar Regeln

Illegale Drogen werden auf unseren Reisen nicht toleriert. Der Besitz oder die Verwendung von Drogen verstößt nicht nur gegen die Gesetze des Landes, sondern gefährdet auch den Rest der Gruppe. Unsere Reisephilosophie ist Respekt vor jedem, dem wir begegnen, und insbesondere den Menschen vor Ort, die Ihre Ziele zu besonderen Orten machen. Unser Gruppenleiter hat das Recht, Mitglieder der Gruppe zu vertreiben, wenn in ihrem Besitz Drogen gefunden werden. Es ist auch nicht sicher, Alkohol zu trinken, während Sie wandern / radfahren. Warten Sie also bitte, bis Sie wieder im Hotel sind, um ein Getränk zu genießen.

 


Feedback

Wir hoffen, dass Sie uns nach Ihrer Reise Ihre Fotos und Ihre Geschichten oder Rückmeldungen zusenden. Ihr Feedback hilft uns nicht nur bei der Verbesserung der Reisen, sondern hilft auch anderen Reisenden, sich für die richtige Tour zu entscheiden. Wir würden uns freuen, wenn Sie ein paar Minuten brauchen, um unser Feedback-Formular auszufüllen. Folgen Sie einfach diesem Link: http://www.terhaal.com/feedback-form


Unser Blog

Unser Blog - "Treks & Trails of Jordan" - ist eine Sammlung von Geschichten, die von einer Vielzahl von Menschen veröffentlicht wurden, die die natürlichen, ökologischen und kulturellen Aspekte Jordaniens widerspiegeln. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, Feedback zu geben und Ihre Erfahrungen mit Jordanien mit anderen zu teilen. Alles, was Sie tun müssen, ist, ein oder zwei Absätze über Ihre Reise mit Terhaal zu schreiben, einige Fotos anzufügen, sofern verfügbar, und uns diese an folgende E-Mail-Adresse zu senden: team [at] terhaal.com
Den Blog finden Sie hier -
blog.terhaal.com


Einzelreisende

Unsere Reisen sind auf eine gemeinsame Unterbringung ausgerichtet, wobei Einzelreisende mit gleichgeschlechtlichen Personen in einer Doppelunterkunft untergebracht werden. Forced Singles sind kostenlos.
Einzelunterkünfte sind auf Anfrage erhältlich, sofern verfügbar.