10 Tage / 9 Nächte

Von USD 1800

Unabhängig

Einfach

Ein wunderschöner Flitterwochen-Urlaub in Jordanien!
Schwimmen Sie am Toten Meer, entspannen Sie in Ajloun, einer romantischen Flut von Kerzenlichtern in Feynan, machen Sie eine Tour durch die wunderbare Stadt Petra, campen Sie im Wadi Rum und erkunden Sie die Wunder von Amman.

Heute sind keine Mahlzeiten enthalten
UNTERKUNFT: FERIEN INN
Ihr Fahrer erwartet Sie am Flughafen Amman (AMM) und bringt Sie direkt zu Ihrem komfortablen Resort / Spa-Hotel am Toten Meer (eine 50-minütige Fahrt). Für heute sind keine Aktivitäten geplant. Sie werden hier zwei Nächte bleiben.

Bitte beachten Sie, dass der Check-in normalerweise nach 14.00 Uhr erfolgt. Ein früher Check-in ist nicht garantiert, wenn Sie jedoch früher ankommen, können Sie Ihr Gepäck im Hotel aufbewahren.

MAHLZEITEN: FRÜHSTÜCK, MITTAGESSEN, ABENDESSEN
UNTERKUNFT: FERIEN INN
Heute können Sie am Pool entspannen und im warmen, stark salzhaltigen Wasser des Toten Meeres schwimmen. Es ist ein unvergessliches Erlebnis! Das Tote Meer ist der tiefste Punkt auf der Erdoberfläche (etwa 400 m unter dem Meeresspiegel) und enthält mineralreiche Schlämme, die seit der Antike für ihre heilenden Eigenschaften bekannt sind. Dieser Schlamm kostet in Europa ein Vermögen, aber in Jordanien können Sie ihn vom Meeresboden aus schöpfen und sich damit abdecken! Das blaue Wasser, das weiße, mit Salz verkrustete Ufer und die roten Wüstenberge machen dies zu einem außergewöhnlich schönen Ort.

MAHLZEITEN: FRÜHSTÜCK, MITTAGESSEN, ABENDESSEN
UNTERKUNFT: AJLOUN WOODLAND RESERVE
Heute geht es in Richtung Norden, um eine der großen römischen Städte des Nahen Ostens, Jerash, zu entdecken. Jerash wurde zur Zeit Alexanders des Großen gegründet und blühte seit tausend Jahren als Handelszentrum an der Straße zwischen Damaskus und Petra. Die Kolonnadenstraßen der Stadt sind im Wesentlichen intakt, ebenso wie das wunderschöne ovale Forum und das Tor, das an den Besuch des Kaisers Hadrian erinnert. Das Theater, die Tempel, die Bäder und das Hippodrom sind alle gut erhalten und es gibt wundervolle byzantinische Mosaikfußböden aus der frühchristlichen Zeit.

Von hier aus fahren Sie weiter zum Ajloun Woodland Reserve, wo Sie die nächsten zwei Nächte in einer der schönen, abgelegenen Öko-Hütten im Wald verbringen. Das Ajloun-Reservat ist ein Naturschutzgebiet mit Eichen, Pistazien, Kiefern, Johannisbrotbäumen und Erdbeerbäumen. Hier können Sie sich im Schatten ausruhen oder die Aussicht auf das Jordantal genießen. An klaren Tagen können Sie sogar die schneebedeckten Gipfel des Jebel esh Sheikh (Mount Hermon) im Libanon sehen. Wenn Sie sich energetischer fühlen, gibt es mehrere markierte Wanderwege durch das Reservat.

An Tag drei können Sie den landschaftlich reizvollen Al Ayoun-Pfad als Tagesaktivität hinzufügen.

OPTIONAL - SPAZIEREN SIE DIE SZENISCHE AL AYOUN TRAIL
12 km / 4 Stunden
INKLUSIONEN: WANDERFÜHRER & MITTAGESSEN / PREIS PRO PERSON IN USD: $ 80,00
Heute wandern Sie durch eines der ruhigsten und schönsten Teile des jordanischen Hochlands, Al Ayoun - ein Tal von Olivenhainen, Obstgärten und Kalksteinfelsen nördlich von Ajloun. Sie beginnen am Aussichtspunkt oberhalb des Dorfes Rasun und spazieren durch die Wälder und erkunden die Ruinen der frühen Bronzezeit und eine römische Weinpresse. In Rasun haben Sie die Möglichkeit, einkommensgenerierende Projekte von einheimischen Frauen zu besuchen: das Calligraphy House, in dem Sie Ihren Namen in arabischer Schrift schreiben können, und das Soap House, in dem Sie Handschriften sehen (und kaufen) können. Olivenölseife mit Blumen und Kräutern parfümiert. Ein kurzer Spaziergang bringt Sie zum nächsten Dorf, Orjan, wo Sie zu Hause bei einer einheimischen Familie zu Mittag essen können, darunter warmes Tabun-Brot aus dem Holzofen und ländliche jordanische Gerichte, die selten in Restaurants zu finden sind. Von Orjan aus geht es auf einem Feldweg weiter und folgt dem Bach das Tal hinunter zu einer verlassenen Wassermühle. Nach einer Pause und einer Tasse Tee, die Sie am Feuer zubereitet haben, kehren Sie mit dem Bus zum Reservat zurück.

MAHLZEITEN: FRÜHSTÜCK, MITTAGESSEN, ABENDESSEN
UNTERKUNFT: AJLOUN WOODLAND RESERVE
Heute geht es in Richtung Norden, um eine der großen römischen Städte des Nahen Ostens, Jerash, zu entdecken. Jerash wurde zur Zeit Alexanders des Großen gegründet und blühte seit tausend Jahren als Handelszentrum an der Straße zwischen Damaskus und Petra. Die Kolonnadenstraßen der Stadt sind im Wesentlichen intakt, ebenso wie das wunderschöne ovale Forum und das Tor, das an den Besuch des Kaisers Hadrian erinnert. Das Theater, die Tempel, die Bäder und das Hippodrom sind alle gut erhalten und es gibt wundervolle byzantinische Mosaikfußböden aus der frühchristlichen Zeit.

Von hier aus fahren Sie weiter zum Ajloun Woodland Reserve, wo Sie die nächsten zwei Nächte in einer der schönen, abgelegenen Öko-Hütten im Wald verbringen. Das Ajloun-Reservat ist ein Naturschutzgebiet mit Eichen, Pistazien, Kiefern, Johannisbrotbäumen und Erdbeerbäumen. Hier können Sie sich im Schatten ausruhen oder die Aussicht auf das Jordantal genießen. An klaren Tagen können Sie sogar die schneebedeckten Gipfel des Jebel esh Sheikh (Mount Hermon) im Libanon sehen. Wenn Sie sich energetischer fühlen, gibt es mehrere markierte Wanderwege durch das Reservat.

An Tag drei können Sie den landschaftlich reizvollen Al Ayoun-Pfad als Tagesaktivität hinzufügen.

OPTIONAL - SPAZIEREN SIE DIE SZENISCHE AL AYOUN TRAIL
12 km / 4 Stunden
INKLUSIONEN: WANDERFÜHRER & MITTAGESSEN / PREIS PRO PERSON IN USD: $ 80,00
Heute wandern Sie durch eines der ruhigsten und schönsten Teile des jordanischen Hochlands, Al Ayoun - ein Tal von Olivenhainen, Obstgärten und Kalksteinfelsen nördlich von Ajloun. Sie beginnen am Aussichtspunkt oberhalb des Dorfes Rasun und spazieren durch die Wälder und erkunden die Ruinen der frühen Bronzezeit und eine römische Weinpresse. In Rasun haben Sie die Möglichkeit, einkommensgenerierende Projekte von einheimischen Frauen zu besuchen: das Calligraphy House, in dem Sie Ihren Namen in arabischer Schrift schreiben können, und das Soap House, in dem Sie Handschriften sehen (und kaufen) können. Olivenölseife mit Blumen und Kräutern parfümiert. Ein kurzer Spaziergang bringt Sie zum nächsten Dorf, Orjan, wo Sie zu Hause bei einer einheimischen Familie zu Mittag essen können, darunter warmes Tabun-Brot aus dem Holzofen und ländliche jordanische Gerichte, die selten in Restaurants zu finden sind. Von Orjan aus geht es auf einem Feldweg weiter und folgt dem Bach das Tal hinunter zu einer verlassenen Wassermühle. Nach einer Pause und einer Tasse Tee, die Sie am Feuer zubereitet haben, kehren Sie mit dem Bus zum Reservat zurück.

MAHLZEITEN: FRÜHSTÜCK, MITTAGESSEN, ABENDESSEN
UNTERKUNFT: FEYNAN LODGE
Morgens Abholung in Ajloun und landschaftlich reizvolle Fahrt (3 Stunden) nach Feynan. Das vom National Geographic Magazine als eine der Top-50-Öko-Lodges der Welt ausgezeichnete Feynans Gästehaus ist ein besonderer Ort zum Verweilen. Das Gebäude ist perfekt an das Klima und die Landschaft dieser Wüste angepasst, das durch Sonnenkollektoren beheizte Wasser und die nur von Kerzen beleuchteten Räume. Trotz der Abgeschiedenheit der Lage ist dies eine komfortable Unterkunft und ein idealer Ausgangspunkt, um das Biosphärenreservat Dana und die Ruinen des alten Feynan zu erkunden. Die Dunkelheit des Nachthimmels macht dieses Hotel außerdem zu einem der besten Sterne-Hotels der Welt.

Machen Sie es sich bequem und genießen Sie ein entspanntes Mittagessen und Nachmittag in der Lodge. Am Abend können Sie den Sonnenuntergang über der Wüste sehen. Ihre Guides werden Sie zu einer sanften Wanderung zu diesem Felsvorsprung bringen. Von dort aus können Sie den Sonnenuntergang über dem Wadi Araba beobachten und die roten Felsenberge hinter Ihrem Rücken erleuchten. Im letzten Licht können Sie Tee in den Beduinenlagern unterhalb des Felsens genießen. Um diese Zeit bringen die Männer normalerweise ihre Herden vom Berg, die Frauen kümmern sich um die Abendfeuer und die Sterne kommen über die Wüste.

MAHLZEITEN: FRÜHSTÜCK
UNTERKUNFT: BAIT ZAMAN
Egal wie oft Sie es im Film gesehen haben, nichts kann Sie wirklich auf den ersten Blick auf Petra vorbereiten. Der klassische Einstieg in die Stadt führt Sie durch die lange Dämmerung des Siq, einer schmalen Schlucht, die sich über mehr als eine Meile durch den roten Sandstein windet, und erstaunt Sie mit der sonnenbeschienenen Fassade der Schatzkammer, einem Monument, das in den Tempel geschnitten ist Rock vor 2000 Jahren mit einer Raffinesse, die kaum zu glauben ist.

Von den Postkarten aus würden Sie denken, dass Sie das sehen würden. Aber es ist erst der Anfang. Petra ist eine riesige archäologische Stätte, die zum größten Teil noch unerschlossen ist. Sie könnten Tage damit verbringen, die Ruinen zu erkunden und trotzdem nicht alles zu sehen. Es wurde von den Nabatäern erbaut, einem arabischen Stamm, der als Beduinen mit Zeltunterkünften begann, aber bald den lukrativsten Handel der Antike dominierte: Weihrauch. Sie verwendeten das Geld, um diese Stadt zu gründen und ein Reich aufzubauen, das sich vom Roten Meer bis nach Damaskus erstreckte. Sie nahmen auch architektonische Ideen aus Ägypten, den Babyloniern und den griechischen Metropolen des Mittelmeers auf und nutzten sie, um die Hybridkultur zu schaffen, die Sie in diesen Ruinen sehen. Der Tempel der geflügelten Löwen, der Hohe Opferplatz, das römische Theater, das Gartengrab, die byzantinische Kirche - jedes dieser Monumente wäre ein eigener archäologischer Schatz; In Petra können Sie sie einer nach dem anderen erkunden und finden Sie sie alle in einer der schönsten Wüstenlandschaften des Nahen Ostens.

MAHLZEITEN: FRÜHSTÜCK
UNTERKUNFT: BAIT ZAMAN
Egal wie oft Sie es im Film gesehen haben, nichts kann Sie wirklich auf den ersten Blick auf Petra vorbereiten. Der klassische Einstieg in die Stadt führt Sie durch die lange Dämmerung des Siq, einer schmalen Schlucht, die sich über mehr als eine Meile durch den roten Sandstein windet, und erstaunt Sie mit der sonnenbeschienenen Fassade der Schatzkammer, einem Monument, das in den Tempel geschnitten ist Rock vor 2000 Jahren mit einer Raffinesse, die kaum zu glauben ist.

Von den Postkarten aus würden Sie denken, dass Sie das sehen würden. Aber es ist erst der Anfang. Petra ist eine riesige archäologische Stätte, die zum größten Teil noch unerschlossen ist. Sie könnten Tage damit verbringen, die Ruinen zu erkunden und trotzdem nicht alles zu sehen. Es wurde von den Nabatäern erbaut, einem arabischen Stamm, der als Beduinen mit Zeltunterkünften begann, aber bald den lukrativsten Handel der Antike dominierte: Weihrauch. Sie verwendeten das Geld, um diese Stadt zu gründen und ein Reich aufzubauen, das sich vom Roten Meer bis nach Damaskus erstreckte. Sie nahmen auch architektonische Ideen aus Ägypten, den Babyloniern und den griechischen Metropolen des Mittelmeers auf und nutzten sie, um die Hybridkultur zu schaffen, die Sie in diesen Ruinen sehen. Der Tempel der geflügelten Löwen, der Hohe Opferplatz, das römische Theater, das Gartengrab, die byzantinische Kirche - jedes dieser Monumente wäre ein eigener archäologischer Schatz; In Petra können Sie sie einer nach dem anderen erkunden und finden Sie sie alle in einer der schönsten Wüstenlandschaften des Nahen Ostens.

MAHLZEITEN: FRÜHSTÜCK, MITTAGESSEN, ABENDESSEN
UNTERKUNFT: RAHAYEB BEDOUIN CAMPINGPLATZ
Jeder Wadi Rum-Führer wiederholt die Beschreibung von T.E. Lawrence von Arabien vor fast hundert Jahren, und das aus gutem Grund. "Die arabischen Armeen wären in ihrer ganzen Länge und Breite verlorengegangen", schrieb er, "und innerhalb der Mauern hätte sich ein Geschwader von Flugzeugen in Formation drehen können. Unsere kleine Karawane wurde selbstbewusst und fiel tot, ängstlich und ängstlich Ich schäme mich, seine Kleinheit in Gegenwart derartiger atemberaubender Hügel zur Schau zu stellen. Landschaften waren im Traum der Kindheit so groß und still. "

Beduinenführer des Howeitat-Stammes (derselbe Stamm, der auch Lawrence geführt hat) werden Sie im Rum Village treffen und Sie mit dem Jeep in diese spektakuläre Wüste fahren. Sie verbringen den Morgen mit der Erkundung der Berge und Sanddünen von Wadi Rum. Halten Sie an, um die Aussicht zu genießen und die Inschriften zu sehen, die über Tausende von Jahren in den Felsen gehauen wurden. Nach einem Picknick im Schatten, gefolgt von einer Tasse Tee und einer Pause, fahren Sie weiter zur großen roten Düne, wo Sie Ihre Schuhe ausziehen und den weichen, warmen Sand hinunterlaufen können. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihr Camp im Herzen des Naturschutzgebiets, wo Sie sich entspannen und den Sonnenuntergang genießen können, bevor Sie ein Beduinenfest mit Fleisch und Gemüse genießen, das im Zerb, einem Ofen des Feuers, zubereitet wird -erhitzter Sand und Stein. Wenn Sie nach den Abenteuern des Tages nicht müde sind, können Sie am Feuer bleiben, mit Ihren Beduinen-Gastgebern reden und lachen und den Nachthimmel beobachten.

Ihre Unterkunft ist ein einfacher, aber komfortabler Beduinen-Campingplatz mit einem traditionellen Ziegenhaarzelt, das in Zweibettzimmer aufgeteilt ist. Es gibt ordentliche Toiletten und Duschen auf dem Gelände (gehen Sie auf dem Wasser) und schattigen Sitzbereichen zum Entspannen und Essen.

Ihre Wüstenunterkunft befindet sich in einem festen Beduinencamp in wunderschöner Wüstenlage. Es ist ein komfortables Camp mit schön eingerichteten Zelten, Kingsize-Bett, eigenem Bad, offenem und schattigem Sitzbereich.

MAHLZEITEN: FRÜHSTÜCK, MITTAGESSEN, ABENDESSEN
UNTERKUNFT: CANYON BOUTIQUE HOTEL
Genießen Sie ein entspanntes Frühstück in der Stille des Wüstenmorgens. Bevor Sie nach Amman zurückkehren, möchten Sie vielleicht einen magischen Heißluftballonflug über die Wüste erleben. Dies ist einer der großartigsten Ballonflüge auf der ganzen Welt und bringt Sie in etwa 1000 Meter Höhe über den roten Sanddünen und den Felsenbergen des Wadi Rum. Die Flüge beginnen in der Regel am frühen Morgen und dauern etwa eine Stunde. Sie sollten jedoch 2-3 Stunden einplanen. Um 5.45 Uhr treffen Sie Ihre Guides im Besucherzentrum und bringen Sie zum Ausgangspunkt. Die Bodencrew holt Sie am Ende Ihres Fluges ab und bringt Sie wieder zum Besucherzentrum. Der Ballon benötigt mindestens 5 Personen, um den Flug zu garantieren. Bei schlechtem Wetter wird der Flug storniert und die volle Rückerstattung erfolgt.

Inklusivleistungen: Transport zum und vom Treffpunkt und Ballonflug
Preis pro Person in USD: $ 185 (beachten Sie, dass dieser Preis von der Verfügbarkeit abhängt, da er sich auf die Mindestanzahl der Fluggäste (5 Personen) bezieht, die zum Fliegen benötigt werden).

Alternativ können Sie auch den späten Vormittag damit verbringen, sich in Amman umzusehen. Jordaniens Hauptstadt ist eine echte, lebendige Stadt, voll von schrulligen Nachbarschaften, freundlichen Menschen und fabelhaftem Essen. Sie können an der Zitadelle beginnen, wo Sie die Aussicht genießen und die römischen und frühislamischen Ruinen erkunden können. Nur ein Stück bergab ist das römische Theater, das während der Regierungszeit von Kaiser Antonius erbaut wurde, aber heute in das moderne Amman eingebettet ist und immer noch für kulturelle und musikalische Veranstaltungen genutzt wird. Von hier aus können Sie durch die Märkte schlendern, vielleicht in einem lokalen Café einen Stopp einlegen, die Straßenszenen betrachten, den alten Männern beim Backgammon zusehen und arabischen Kaffee und Gebäck probieren. Dies ist auch eine gute Gelegenheit, um den duftenden Tabak der Argeelah oder den schwammigen Sprudel zu rauchen.

MAHLZEITEN: FRÜHSTÜCK
Ein Einzelgruppentransfer wird von Ihrem Hotel zum Flughafen AMM angeboten - eine 40-minütige Fahrt. Wir wünschen Ihnen eine gute Heimreise und hoffen, Sie bald wieder in Jordanien zu sehen.

Leider sind für diese Reise keine Abreisetermine festgelegt.

Einschlüsse

Transport
Punkt-zu-Punkt-Beförderung gemäß der obigen Reiseroute in einem privaten Auto mit einem englischsprechenden Fahrer. Gas inbegriffen. (Der Fahrer ist kein Führer).

Unterkunft
2nts in 4 Sterne Hotel, 2nts in 5 Sterne Hotel, 1nt in einem Boutique Hotel, 2nts in Ajloun Reserve, 1nt in einem Wüstencamp in Wadi Rum, 1nt in einer Eco-Lodge.

Mahlzeiten
9 Frühstück, 1 Mittagessen, 4 Abendessen. (Wie oben beschrieben; B = Frühstück, D = Abendessen)

Aktivitäten
Sightseeing, Schwimmen, Jeeptour, Kamelritt

Eintrittspreise
2 Tageskarte für Petra, Eintritt ins Wadi Rum.


Ausschlüsse
Flüge
Visum nach Jordanien
Reiseversicherung
Getränke
Tipps

 

Jordanien-Flitterwochen

Reisedauer: 10 Tage / 9 Nächte

Gruppengröße : 2

Körperliche Bewertung:

Einfach: Für die meisten Menschen bei guter Gesundheit geeignet. Diese Ausflüge beinhalten im Allgemeinen kurze Wanderungen oder / und Radtouren auf guten Wegen mit minimalen Steigungen.

Willkommen bei Terhaal Adventures. Wir haben diese Reisen so konzipiert, dass Sie das Beste von Jordanien entdecken können. Zögern Sie nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen, wenn Sie Fragen zur Reise haben. Wir sind hier um zu helfen. Genießen!


Haftungsausschluss

Der unten dargestellte Urlaubsplan bietet einen guten Überblick über die Reise, sollte jedoch nur als allgemeiner Leitfaden verstanden werden. Wir verbessern diese Touren ständig, und es ist möglich, dass wir die Reiseroute anpassen, um neue Möglichkeiten zu nutzen oder widriges Wetter oder Transportschwierigkeiten zu vermeiden. Wir empfehlen Ihnen, einige Tage vor dem Abflug eine Kopie der Reisedetails auszudrucken, falls Änderungen vorgenommen wurden, die sich auf Ihre Pläne auswirken könnten.

Die Informationen in diesem Dokument sind nicht Bestandteil des Vertrags zwischen dem Kunden und Terhaal Adventures.


Treffpunkt
QAI Flughafen - Amman


Endpunkt
QAI Flughafen - Amman


Komplikationen bei der Ankunft

Wir erwarten keine Probleme (und sollten Sie auch nicht!), Aber wenn Sie aus irgendeinem Grund Ihre Reise nicht wie geplant beginnen können, kontaktieren Sie uns bitte unter einer der folgenden Nummern:
+962 (0) 77 751 5919
+962 (0) 79 879 5680


Ausführliche Reiseroute

Tag 1: ANREISE UND TRANSFER ZUM TOTEN MEER RESORT

Heute sind keine Mahlzeiten enthalten
UNTERKUNFT: FERIEN INN
Ihr Fahrer erwartet Sie am Flughafen Amman (AMM) und bringt Sie direkt zu Ihrem komfortablen Resort / Spa-Hotel am Toten Meer (eine 50-minütige Fahrt). Für heute sind keine Aktivitäten geplant. Sie werden hier zwei Nächte bleiben.

Bitte beachten Sie, dass der Check-in normalerweise nach 14.00 Uhr erfolgt. Ein früher Check-in ist nicht garantiert, wenn Sie jedoch früher ankommen, können Sie Ihr Gepäck im Hotel aufbewahren.

Tag 2: ENTSPANNUNG AM TOTEN MEER

MAHLZEITEN: FRÜHSTÜCK, MITTAGESSEN, ABENDESSEN
UNTERKUNFT: FERIEN INN
Heute können Sie am Pool entspannen und im warmen, stark salzhaltigen Wasser des Toten Meeres schwimmen. Es ist ein unvergessliches Erlebnis! Das Tote Meer ist der tiefste Punkt auf der Erdoberfläche (etwa 400 m unter dem Meeresspiegel) und enthält mineralreiche Schlämme, die seit der Antike für ihre heilenden Eigenschaften bekannt sind. Dieser Schlamm kostet in Europa ein Vermögen, aber in Jordanien können Sie ihn vom Meeresboden aus schöpfen und sich damit abdecken! Das blaue Wasser, das weiße, mit Salz verkrustete Ufer und die roten Wüstenberge machen dies zu einem außergewöhnlich schönen Ort.

Tag 3: JERASH UND AJLOUN

MAHLZEITEN: FRÜHSTÜCK, MITTAGESSEN, ABENDESSEN
UNTERKUNFT: AJLOUN WOODLAND RESERVE
Heute geht es in Richtung Norden, um eine der großen römischen Städte des Nahen Ostens, Jerash, zu entdecken. Jerash wurde zur Zeit Alexanders des Großen gegründet und blühte seit tausend Jahren als Handelszentrum an der Straße zwischen Damaskus und Petra. Die Kolonnadenstraßen der Stadt sind im Wesentlichen intakt, ebenso wie das wunderschöne ovale Forum und das Tor, das an den Besuch des Kaisers Hadrian erinnert. Das Theater, die Tempel, die Bäder und das Hippodrom sind alle gut erhalten und es gibt wundervolle byzantinische Mosaikfußböden aus der frühchristlichen Zeit.

Von hier aus fahren Sie weiter zum Ajloun Woodland Reserve, wo Sie die nächsten zwei Nächte in einer der schönen, abgelegenen Öko-Hütten im Wald verbringen. Das Ajloun-Reservat ist ein Naturschutzgebiet mit Eichen, Pistazien, Kiefern, Johannisbrotbäumen und Erdbeerbäumen. Hier können Sie sich im Schatten ausruhen oder die Aussicht auf das Jordantal genießen. An klaren Tagen können Sie sogar die schneebedeckten Gipfel des Jebel esh Sheikh (Mount Hermon) im Libanon sehen. Wenn Sie sich energetischer fühlen, gibt es mehrere markierte Wanderwege durch das Reservat.

An Tag drei können Sie den landschaftlich reizvollen Al Ayoun-Pfad als Tagesaktivität hinzufügen.

OPTIONAL - SPAZIEREN SIE DIE SZENISCHE AL AYOUN TRAIL
12 km / 4 Stunden
INKLUSIONEN: WANDERFÜHRER & MITTAGESSEN / PREIS PRO PERSON IN USD: $ 80,00
Heute wandern Sie durch eines der ruhigsten und schönsten Teile des jordanischen Hochlands, Al Ayoun - ein Tal von Olivenhainen, Obstgärten und Kalksteinfelsen nördlich von Ajloun. Sie beginnen am Aussichtspunkt oberhalb des Dorfes Rasun und spazieren durch die Wälder und erkunden die Ruinen der frühen Bronzezeit und eine römische Weinpresse. In Rasun haben Sie die Möglichkeit, einkommensgenerierende Projekte von einheimischen Frauen zu besuchen: das Calligraphy House, in dem Sie Ihren Namen in arabischer Schrift schreiben können, und das Soap House, in dem Sie Handschriften sehen (und kaufen) können. Olivenölseife mit Blumen und Kräutern parfümiert. Ein kurzer Spaziergang bringt Sie zum nächsten Dorf, Orjan, wo Sie zu Hause bei einer einheimischen Familie zu Mittag essen können, darunter warmes Tabun-Brot aus dem Holzofen und ländliche jordanische Gerichte, die selten in Restaurants zu finden sind. Von Orjan aus geht es auf einem Feldweg weiter und folgt dem Bach das Tal hinunter zu einer verlassenen Wassermühle. Nach einer Pause und einer Tasse Tee, die Sie am Feuer zubereitet haben, kehren Sie mit dem Bus zum Reservat zurück.

Tag 4: JERASH UND AJLOUN

MAHLZEITEN: FRÜHSTÜCK, MITTAGESSEN, ABENDESSEN
UNTERKUNFT: AJLOUN WOODLAND RESERVE
Heute geht es in Richtung Norden, um eine der großen römischen Städte des Nahen Ostens, Jerash, zu entdecken. Jerash wurde zur Zeit Alexanders des Großen gegründet und blühte seit tausend Jahren als Handelszentrum an der Straße zwischen Damaskus und Petra. Die Kolonnadenstraßen der Stadt sind im Wesentlichen intakt, ebenso wie das wunderschöne ovale Forum und das Tor, das an den Besuch des Kaisers Hadrian erinnert. Das Theater, die Tempel, die Bäder und das Hippodrom sind alle gut erhalten und es gibt wundervolle byzantinische Mosaikfußböden aus der frühchristlichen Zeit.

Von hier aus fahren Sie weiter zum Ajloun Woodland Reserve, wo Sie die nächsten zwei Nächte in einer der schönen, abgelegenen Öko-Hütten im Wald verbringen. Das Ajloun-Reservat ist ein Naturschutzgebiet mit Eichen, Pistazien, Kiefern, Johannisbrotbäumen und Erdbeerbäumen. Hier können Sie sich im Schatten ausruhen oder die Aussicht auf das Jordantal genießen. An klaren Tagen können Sie sogar die schneebedeckten Gipfel des Jebel esh Sheikh (Mount Hermon) im Libanon sehen. Wenn Sie sich energetischer fühlen, gibt es mehrere markierte Wanderwege durch das Reservat.

An Tag drei können Sie den landschaftlich reizvollen Al Ayoun-Pfad als Tagesaktivität hinzufügen.

OPTIONAL - SPAZIEREN SIE DIE SZENISCHE AL AYOUN TRAIL
12 km / 4 Stunden
INKLUSIONEN: WANDERFÜHRER & MITTAGESSEN / PREIS PRO PERSON IN USD: $ 80,00
Heute wandern Sie durch eines der ruhigsten und schönsten Teile des jordanischen Hochlands, Al Ayoun - ein Tal von Olivenhainen, Obstgärten und Kalksteinfelsen nördlich von Ajloun. Sie beginnen am Aussichtspunkt oberhalb des Dorfes Rasun und spazieren durch die Wälder und erkunden die Ruinen der frühen Bronzezeit und eine römische Weinpresse. In Rasun haben Sie die Möglichkeit, einkommensgenerierende Projekte von einheimischen Frauen zu besuchen: das Calligraphy House, in dem Sie Ihren Namen in arabischer Schrift schreiben können, und das Soap House, in dem Sie Handschriften sehen (und kaufen) können. Olivenölseife mit Blumen und Kräutern parfümiert. Ein kurzer Spaziergang bringt Sie zum nächsten Dorf, Orjan, wo Sie zu Hause bei einer einheimischen Familie zu Mittag essen können, darunter warmes Tabun-Brot aus dem Holzofen und ländliche jordanische Gerichte, die selten in Restaurants zu finden sind. Von Orjan aus geht es auf einem Feldweg weiter und folgt dem Bach das Tal hinunter zu einer verlassenen Wassermühle. Nach einer Pause und einer Tasse Tee, die Sie am Feuer zubereitet haben, kehren Sie mit dem Bus zum Reservat zurück.

Tag 5: DIE WÜSTE BEI ​​FEYNAN

MAHLZEITEN: FRÜHSTÜCK, MITTAGESSEN, ABENDESSEN
UNTERKUNFT: FEYNAN LODGE
Morgens Abholung in Ajloun und landschaftlich reizvolle Fahrt (3 Stunden) nach Feynan. Das vom National Geographic Magazine als eine der Top-50-Öko-Lodges der Welt ausgezeichnete Feynans Gästehaus ist ein besonderer Ort zum Verweilen. Das Gebäude ist perfekt an das Klima und die Landschaft dieser Wüste angepasst, das durch Sonnenkollektoren beheizte Wasser und die nur von Kerzen beleuchteten Räume. Trotz der Abgeschiedenheit der Lage ist dies eine komfortable Unterkunft und ein idealer Ausgangspunkt, um das Biosphärenreservat Dana und die Ruinen des alten Feynan zu erkunden. Die Dunkelheit des Nachthimmels macht dieses Hotel außerdem zu einem der besten Sterne-Hotels der Welt.

Machen Sie es sich bequem und genießen Sie ein entspanntes Mittagessen und Nachmittag in der Lodge. Am Abend können Sie den Sonnenuntergang über der Wüste sehen. Ihre Guides werden Sie zu einer sanften Wanderung zu diesem Felsvorsprung bringen. Von dort aus können Sie den Sonnenuntergang über dem Wadi Araba beobachten und die roten Felsenberge hinter Ihrem Rücken erleuchten. Im letzten Licht können Sie Tee in den Beduinenlagern unterhalb des Felsens genießen. Um diese Zeit bringen die Männer normalerweise ihre Herden vom Berg, die Frauen kümmern sich um die Abendfeuer und die Sterne kommen über die Wüste.

Tag 6: PETRA ENTDECKEN

MAHLZEITEN: FRÜHSTÜCK
UNTERKUNFT: BAIT ZAMAN
Egal wie oft Sie es im Film gesehen haben, nichts kann Sie wirklich auf den ersten Blick auf Petra vorbereiten. Der klassische Einstieg in die Stadt führt Sie durch die lange Dämmerung des Siq, einer schmalen Schlucht, die sich über mehr als eine Meile durch den roten Sandstein windet, und erstaunt Sie mit der sonnenbeschienenen Fassade der Schatzkammer, einem Monument, das in den Tempel geschnitten ist Rock vor 2000 Jahren mit einer Raffinesse, die kaum zu glauben ist.

Von den Postkarten aus würden Sie denken, dass Sie das sehen würden. Aber es ist erst der Anfang. Petra ist eine riesige archäologische Stätte, die zum größten Teil noch unerschlossen ist. Sie könnten Tage damit verbringen, die Ruinen zu erkunden und trotzdem nicht alles zu sehen. Es wurde von den Nabatäern erbaut, einem arabischen Stamm, der als Beduinen mit Zeltunterkünften begann, aber bald den lukrativsten Handel der Antike dominierte: Weihrauch. Sie verwendeten das Geld, um diese Stadt zu gründen und ein Reich aufzubauen, das sich vom Roten Meer bis nach Damaskus erstreckte. Sie nahmen auch architektonische Ideen aus Ägypten, den Babyloniern und den griechischen Metropolen des Mittelmeers auf und nutzten sie, um die Hybridkultur zu schaffen, die Sie in diesen Ruinen sehen. Der Tempel der geflügelten Löwen, der Hohe Opferplatz, das römische Theater, das Gartengrab, die byzantinische Kirche - jedes dieser Monumente wäre ein eigener archäologischer Schatz; In Petra können Sie sie einer nach dem anderen erkunden und finden Sie sie alle in einer der schönsten Wüstenlandschaften des Nahen Ostens.

Tag 7: PETRA ENTDECKEN

MAHLZEITEN: FRÜHSTÜCK
UNTERKUNFT: BAIT ZAMAN
Egal wie oft Sie es im Film gesehen haben, nichts kann Sie wirklich auf den ersten Blick auf Petra vorbereiten. Der klassische Einstieg in die Stadt führt Sie durch die lange Dämmerung des Siq, einer schmalen Schlucht, die sich über mehr als eine Meile durch den roten Sandstein windet, und erstaunt Sie mit der sonnenbeschienenen Fassade der Schatzkammer, einem Monument, das in den Tempel geschnitten ist Rock vor 2000 Jahren mit einer Raffinesse, die kaum zu glauben ist.

Von den Postkarten aus würden Sie denken, dass Sie das sehen würden. Aber es ist erst der Anfang. Petra ist eine riesige archäologische Stätte, die zum größten Teil noch unerschlossen ist. Sie könnten Tage damit verbringen, die Ruinen zu erkunden und trotzdem nicht alles zu sehen. Es wurde von den Nabatäern erbaut, einem arabischen Stamm, der als Beduinen mit Zeltunterkünften begann, aber bald den lukrativsten Handel der Antike dominierte: Weihrauch. Sie verwendeten das Geld, um diese Stadt zu gründen und ein Reich aufzubauen, das sich vom Roten Meer bis nach Damaskus erstreckte. Sie nahmen auch architektonische Ideen aus Ägypten, den Babyloniern und den griechischen Metropolen des Mittelmeers auf und nutzten sie, um die Hybridkultur zu schaffen, die Sie in diesen Ruinen sehen. Der Tempel der geflügelten Löwen, der Hohe Opferplatz, das römische Theater, das Gartengrab, die byzantinische Kirche - jedes dieser Monumente wäre ein eigener archäologischer Schatz; In Petra können Sie sie einer nach dem anderen erkunden und finden Sie sie alle in einer der schönsten Wüstenlandschaften des Nahen Ostens.

Tag 8: WADI RUM

MAHLZEITEN: FRÜHSTÜCK, MITTAGESSEN, ABENDESSEN
UNTERKUNFT: RAHAYEB BEDOUIN CAMPINGPLATZ
Jeder Wadi Rum-Führer wiederholt die Beschreibung von T.E. Lawrence von Arabien vor fast hundert Jahren, und das aus gutem Grund. "Die arabischen Armeen wären in ihrer ganzen Länge und Breite verlorengegangen", schrieb er, "und innerhalb der Mauern hätte sich ein Geschwader von Flugzeugen in Formation drehen können. Unsere kleine Karawane wurde selbstbewusst und fiel tot, ängstlich und ängstlich Ich schäme mich, seine Kleinheit in Gegenwart derartiger atemberaubender Hügel zur Schau zu stellen. Landschaften waren im Traum der Kindheit so groß und still. "

Beduinenführer des Howeitat-Stammes (derselbe Stamm, der auch Lawrence geführt hat) werden Sie im Rum Village treffen und Sie mit dem Jeep in diese spektakuläre Wüste fahren. Sie verbringen den Morgen mit der Erkundung der Berge und Sanddünen von Wadi Rum. Halten Sie an, um die Aussicht zu genießen und die Inschriften zu sehen, die über Tausende von Jahren in den Felsen gehauen wurden. Nach einem Picknick im Schatten, gefolgt von einer Tasse Tee und einer Pause, fahren Sie weiter zur großen roten Düne, wo Sie Ihre Schuhe ausziehen und den weichen, warmen Sand hinunterlaufen können. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihr Camp im Herzen des Naturschutzgebiets, wo Sie sich entspannen und den Sonnenuntergang genießen können, bevor Sie ein Beduinenfest mit Fleisch und Gemüse genießen, das im Zerb, einem Ofen des Feuers, zubereitet wird -erhitzter Sand und Stein. Wenn Sie nach den Abenteuern des Tages nicht müde sind, können Sie am Feuer bleiben, mit Ihren Beduinen-Gastgebern reden und lachen und den Nachthimmel beobachten.

Ihre Unterkunft ist ein einfacher, aber komfortabler Beduinen-Campingplatz mit einem traditionellen Ziegenhaarzelt, das in Zweibettzimmer aufgeteilt ist. Es gibt ordentliche Toiletten und Duschen auf dem Gelände (gehen Sie auf dem Wasser) und schattigen Sitzbereichen zum Entspannen und Essen.

Ihre Wüstenunterkunft befindet sich in einem festen Beduinencamp in wunderschöner Wüstenlage. Es ist ein komfortables Camp mit schön eingerichteten Zelten, Kingsize-Bett, eigenem Bad, offenem und schattigem Sitzbereich.

Tag 9: OPTIONALER BALLONFLUG ÜBER WADI RUM - ÜBERTRAGUNG ZU AMMAN

MAHLZEITEN: FRÜHSTÜCK, MITTAGESSEN, ABENDESSEN
UNTERKUNFT: CANYON BOUTIQUE HOTEL
Genießen Sie ein entspanntes Frühstück in der Stille des Wüstenmorgens. Bevor Sie nach Amman zurückkehren, möchten Sie vielleicht einen magischen Heißluftballonflug über die Wüste erleben. Dies ist einer der großartigsten Ballonflüge auf der ganzen Welt und bringt Sie in etwa 1000 Meter Höhe über den roten Sanddünen und den Felsenbergen des Wadi Rum. Die Flüge beginnen in der Regel am frühen Morgen und dauern etwa eine Stunde. Sie sollten jedoch 2-3 Stunden einplanen. Um 5.45 Uhr treffen Sie Ihre Guides im Besucherzentrum und bringen Sie zum Ausgangspunkt. Die Bodencrew holt Sie am Ende Ihres Fluges ab und bringt Sie wieder zum Besucherzentrum. Der Ballon benötigt mindestens 5 Personen, um den Flug zu garantieren. Bei schlechtem Wetter wird der Flug storniert und die volle Rückerstattung erfolgt.

Inklusivleistungen: Transport zum und vom Treffpunkt und Ballonflug
Preis pro Person in USD: $ 185 (beachten Sie, dass dieser Preis von der Verfügbarkeit abhängt, da er sich auf die Mindestanzahl der Fluggäste (5 Personen) bezieht, die zum Fliegen benötigt werden).

Alternativ können Sie auch den späten Vormittag damit verbringen, sich in Amman umzusehen. Jordaniens Hauptstadt ist eine echte, lebendige Stadt, voll von schrulligen Nachbarschaften, freundlichen Menschen und fabelhaftem Essen. Sie können an der Zitadelle beginnen, wo Sie die Aussicht genießen und die römischen und frühislamischen Ruinen erkunden können. Nur ein Stück bergab ist das römische Theater, das während der Regierungszeit von Kaiser Antonius erbaut wurde, aber heute in das moderne Amman eingebettet ist und immer noch für kulturelle und musikalische Veranstaltungen genutzt wird. Von hier aus können Sie durch die Märkte schlendern, vielleicht in einem lokalen Café einen Stopp einlegen, die Straßenszenen betrachten, den alten Männern beim Backgammon zusehen und arabischen Kaffee und Gebäck probieren. Dies ist auch eine gute Gelegenheit, um den duftenden Tabak der Argeelah oder den schwammigen Sprudel zu rauchen.

Tag 10: Abfahrt

MAHLZEITEN: FRÜHSTÜCK
Ein Einzelgruppentransfer wird von Ihrem Hotel zum Flughafen AMM angeboten - eine 40-minütige Fahrt. Wir wünschen Ihnen eine gute Heimreise und hoffen, Sie bald wieder in Jordanien zu sehen.

Einschlüsse

Transport
Punkt-zu-Punkt-Beförderung gemäß der obigen Reiseroute in einem privaten Auto mit einem englischsprechenden Fahrer. Gas inbegriffen. (Der Fahrer ist kein Führer).

Unterkunft
2nts in 4 Sterne Hotel, 2nts in 5 Sterne Hotel, 1nt in einem Boutique Hotel, 2nts in Ajloun Reserve, 1nt in einem Wüstencamp in Wadi Rum, 1nt in einer Eco-Lodge.

Mahlzeiten
9 Frühstück, 1 Mittagessen, 4 Abendessen. (Wie oben beschrieben; B = Frühstück, D = Abendessen)

Aktivitäten
Sightseeing, Schwimmen, Jeeptour, Kamelritt

Eintrittspreise
2 Tageskarte für Petra, Eintritt ins Wadi Rum.


Ausschlüsse
Flüge
Visum nach Jordanien
Reiseversicherung
Getränke
Tipps

 


Was zu nehmen

Während der Reise wird Ihr Gepäck mit dem Bus und mit Allradfahrzeugen befördert. Die einzige Gepäckgewichtsgrenze ist die von der Fluggesellschaft auferlegte. Wir bitten Sie jedoch, Ihr Gepäck auf einen Hauptbeutel und einen kleinen Tagesrucksack zu beschränken. Im Allgemeinen empfehlen wir Ihnen, so leicht wie möglich zu reisen, da dies das Umsteigen zwischen Flughäfen und das Befördern der Tasche zu Hotelzimmern für Sie erheblich vereinfacht. Möglicherweise ist das auf Rädern befindliche Gepäck auf Reisen dieser Art bequemer.

Die Temperaturen in Jordanien können heiß sein, mit wenig Regen vom späten Frühling bis zum späten Herbst. Die Hitze kann in den Sommermonaten Juli und August extrem werden. In den Monaten November bis März kann es nachts kühl sein, vor allem in der Wüste, wo die Temperaturen auf 5 ° C oder weniger fallen können. Selbst in den heißen Monaten in der Wüste kann es nachts kalt werden.

Jordanien ist ein überwiegend muslimisches Land und tendiert dazu, ziemlich konservativ zu sein, also sollte man sich entsprechend kleiden. Als allgemeine Richtlinie sollten Schultern und Knie jederzeit bedeckt sein.

Eine leichte wasser- und winddichte Jacke ist nützlich und ein Hut ist unerlässlich. Von Mitte November bis Ende Februar ist ein Schlafsack für Ihre Nächte in der Wüste unerlässlich. Zu anderen Zeiten genügt ein Bettlaken. Lose, leichte und lange Kleidung ist respektvoll und kühl bei Hitze.

Checkliste

> Reisedokumente: Reisepass, Visum, Reiseversicherung, Flugtickets etc.
> Gesundheitsanforderungen geregelt
> Geld: Reiseschecks / Bargeld / Kreditkarte
> Geldbeutel
> Erste-Hilfe-Ausrüstung
> Rucksack zum Tragen Ihrer persönlichen Bedürfnisse während des Tages (der Typ mit einer unteren Rückenpolsterstütze und einem Hüftgurt ist sehr zu empfehlen)
> Wecker und Taschenlampe (Scheinwerfer sind am besten)
> Insektenschutzmittel
> Ohrstöpsel können nützlich sein
> Tampons können in ländlichen Gegenden oder in der Wüste schwierig zu kaufen sein
> Verriegeln Sie Ihre Tasche
> Bettwäsche - ein Bettlaken für die Matratze in der Wüste - der Reisesack ist noch besser
> Schlafsack, wenn Sie es wünschen - Matratzen und Decken sind in der Wüste erhältlich
> Kleines Reisetuch - für den Einsatz in der Wüste
> Ihr persönliches Hygieneset
> Toilettenpapier
> Augenschirme
> Wanderschuhe
> Fußpuder oder Vaseline kann gegen Blasen hilfreich sein.
> Sandalen
> Leichte Kleidung; Lange Ärmel und helle Farben sind im Sommer ratsam
> Ein Hut oder ein Kopfkleid, das auch den Hals bedeckt
> Warme Kleidung für kühlere Nächte
> Sonnenschutzlotion
> Datteln, Obst oder Schokoriegel (um bei Outdoor-Aktivitäten sofortige Kalorien bereitzustellen)
> Wasserflasche

> Insektenschutzmittel

 


Gesundheit
Es wird empfohlen, dass sich alle Reisenden in guter körperlicher Verfassung befinden, bevor sie sich auf eine Terhaal-Reise begeben, da alle unsere Reisen aktiv / abenteuerlich sind. Wir empfehlen allen unseren Gästen, vorher ihren Arzt zu konsultieren. Gruppenleiter behalten sich das Recht vor, Gäste von einer Reise auszuschließen, von denen sie annehmen, dass sie für sich selbst oder den Rest der Gruppe ein nicht zu rechtfertigendes Risiko darstellen, ohne dass eine Erstattung erfolgt.
Körperliche Vorbereitung
Dies ist ein aktiver Urlaub. Es geht um Radfahren und Wandern in hügeligem Land. Das erfordert ein anständiges Maß an Fitness, um Spaß zu haben. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Fitness-Status in Verbindung mit dem Lesen der Reiseroute objektiv zu bewerten, um sicherzustellen, dass diese Reise für Sie geeignet ist.

Sicherheit
Jordanien gilt im Allgemeinen als ein sehr sicheres Land. Wir empfehlen jedoch, bei einem Besuch Folgendes zu beachten:
Seien Sie vernünftig, wie Sie Ihren Pass, Ihr Portemonnaie und Ihre Wertgegenstände aufbewahren oder mit sich führen.
Während einiger Teile der Reise haben Sie Zeit zur freien Verfügung, um alleine herumzuwandern, sich zu entspannen oder auf eigene Faust zu erkunden. Zu diesen Zeiten empfehlen wir Ihnen, Ihr Urteilsvermögen hinsichtlich der von Ihnen ausgewählten Aktivitäten zu verwenden. Unser Gruppenleiter / Guide steht Ihnen jederzeit zur Verfügung, um zu entscheiden, wie Sie Ihre Zeit verbringen.
Bitte stellen Sie sicher, dass Sie über ausreichend Schuhe und Kleidung für die von Ihnen unternommenen Wanderungen verfügen. Bei Bedarf werden Helme während der Fahrten zur Verfügung gestellt.


Sicherheit

Jordanien gilt im Allgemeinen als sicheres Land. Vor allem in ländlichen Gegenden gibt es hier sehr wenig Kleinkriminalität. Wir empfehlen jedoch, dass Sie die üblichen Vorsichtsmaßnahmen treffen, um Ihre Sicherheit und die Ihres Eigentums zu gewährleisten, wie Sie es auch an jedem anderen Ort tun würden. Passen Sie gut auf Ihren Pass, Ihr Portemonnaie und andere Wertgegenstände auf. Halten Sie Ihre Tasche in überfüllten Straßen geschlossen und vor Ihnen. Während dieser Reise haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Sie können jederzeit von Ihrem örtlichen Reiseleiter wissen, wo er hingehen und was Sie meiden sollten. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie über ausreichend Schuhe und Kleidung für die von Ihnen unternommenen Wanderungen verfügen.


Gastfreundschaft

Die Jordanier sind bekanntermaßen sehr freundlich und gastfreundlich, besonders in ländlichen Gegenden. Es ist normal, dass Jordanier Ausländer zu Tee oder zum Essen zu Hause einladen. Die Begegnung mit den Einheimischen in spontanen Begegnungen dieser Art ist einer der großen Freuden des Reisens in Jordanien.


Ramadan

Während des Ramadan dürfen Muslime während der Tagesstunden nicht essen oder trinken. Die Geschäftszeiten verkürzen sich einschließlich der Öffnungszeiten aller Sehenswürdigkeiten. Alkohol ist während der Tagesstunden nicht gestattet (außer in 5-Sterne-Hotels). Viele Restaurants sind geschlossen. Während Sie in dieser Zeit definitiv mit Verzögerungen und Unannehmlichkeiten rechnen müssen, ist der Monat Ramadan eine fantastische Zeit, um nach Jordanien zu reisen, da Sie an der Fest- und Urlaubsatmosphäre teilnehmen können, die auf das Fasten als Sonnenuntergang folgt Tag. Sie können auch spezielle Süßigkeiten probieren, die nur für den Ramadan gebacken werden. Sie müssen nicht fasten, und niemand erwartet Sie; Sie sollten jedoch versuchen, möglichst diskret zu essen und zu trinken, anstatt sich an öffentlichen Orten aufhalten zu müssen.


Alle

Die meisten Staatsbürger können am Flughafen, an der Landgrenze oder im Hafen von Aqaba ein Visum zur einmaligen Einreise erhalten, das 14 Tage gültig ist und JOD 40 kostet. Sie sollten jedoch die jordanische Botschaft in Ihrem Heimatland konsultieren sicher, dass Sie keinen besonderen Visabestimmungen unterliegen.


Ausreisegebühr

Sie müssen eine JOD 5-Abflugsteuer zahlen, wenn Sie Jordanien verlassen (gilt im Allgemeinen nicht für den Abflug über Flughäfen, aber Reisende einiger Billigfluglinien müssen diese möglicherweise zahlen).


Geldwechsel

Für den jordanischen Dinar gilt ein Kurs von 0,709 JOD gegen 1 USD.


Geld ausgeben

Es ist schwer zu sagen, wie viel Geld Sie ausgeben müssen, da sich jede Person unterscheidet! Sie benötigen jedoch etwas Bargeld für alle Mahlzeiten, die nicht in der Reiseroute enthalten sind, sowie Snacks, Getränke, Geschenke usw.


Notfallfonds

Es ist eine gute Idee, in Notfällen Zugang zu zusätzlichen Mitteln zu haben (dringende Gesundheitsfürsorge / Reisekosten usw.). Dies ist höchst unwahrscheinlich, aber am besten vorbereitet zu sein.


Reiseversicherung

Eine Reiseversicherung ist für alle unsere Reisen obligatorisch. Wir setzen voraus, dass Sie mindestens für die medizinischen Kosten einschließlich der Rückführung im Notfall gedeckt sind. Wir empfehlen dringend, dass die Richtlinie auch die persönliche Haftung, Annullierung, Einschränkung und den Verlust von Gepäck und persönlichen Gegenständen abdeckt. Wenn Sie auf einer Gruppenreise reisen, dürfen Sie der Gruppe nicht beitreten, bis Ihr Reiseleiter den Reiseversicherungsnachweis (und die 24-Stunden-Notrufnummer der Versicherungsgesellschaft) angezeigt hat. Wenn Sie über Ihre Kreditkarte versichert sind, muss Ihr Reiseleiter einen Nachweis über den Kauf der Reise (eine Quittung oder eine Kreditkartenabrechnung) mit der auf Ihren Namen lautenden Kreditkarte vorlegen. Wenden Sie sich an Ihre Bank, um Informationen zum teilnehmenden Versicherer, zum Deckungsgrad und zur Telefonnummer für den Notfall zu erhalten.


Notfallkontakt

Im Notfall ist das Amman-Büro von Terhaal unter folgender Adresse erreichbar:

+962 (0) 77 751 5919
+962 (0) 79 879 5680

+962 (0) 79 778 4433
+962 (0) 79 5536351

Alternativ können Sie auch eine E-Mail an emergency@terhaal.com senden


Ihre Mitreisenden

Gruppenreisen beinhalten alle Freuden und manchmal auch die Frustrationen, wenn man in einer Gruppe reist. Ihre Mitreisenden kommen wahrscheinlich aus allen Ecken der Welt und wahrscheinlich auch aus verschiedenen Altersgruppen. Wir bitten Sie, die Bedürfnisse und Vorlieben der Gruppe zu verstehen. Geduld und Flexibilität helfen wirklich, eine entspannte und glückliche Atmosphäre zu schaffen. Bitte denken Sie daran, dass Sie Verantwortung für die Gruppe haben. Wenn Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt an einem Ort sein möchten, warten Sie bitte nicht den Rest der Gruppe. Wir haben immer wieder festgestellt, dass die besten Reisen die sind, bei denen die Dynamik in der Gruppe gut funktioniert - dies erfordert nur einen kleinen Aufwand. Vielen Dank im Voraus!


Verantwortungsbewusstes Reisen

Wir glauben an Tourismus mit geringer Auswirkung oder positiver Wirkung. Im Großen und Ganzen bedeutet dies, dass wir versuchen, die negativen Aspekte des Tourismus in den von uns besuchten lokalen Kulturen und Umgebungen zu minimieren und gleichzeitig die positiven Aspekte der Begegnung zu maximieren. Jordanien ist ein kleines Land mit wenigen natürlichen Ressourcen. Wasserknappheit ist ein großes Problem in der Region, gehen Sie also lieber auf Wasser. Terhaal gestaltet diese Touren so, dass die Vorteile für die örtlichen Gemeinschaften maximiert werden. Wann immer es möglich ist, stellen wir lokale Mitarbeiter in den Bereichen ein, in denen wir tätig sind, und unsere Gäste wohnen in Hotels in lokalem Besitz. Gegebenenfalls bieten wir auch freiwillige Aktivitäten an, um Landwirten bei der Olivenernte zu helfen. Terhaal trägt auch dazu bei, die Umweltinteressen und die Umweltbildung der Kinder in Jordanien zu stärken.


Ein paar Regeln

Illegale Drogen werden auf unseren Reisen nicht toleriert. Der Besitz oder die Verwendung von Drogen verstößt nicht nur gegen die Gesetze des Landes, sondern gefährdet auch den Rest der Gruppe. Unsere Reisephilosophie ist Respekt vor jedem, dem wir begegnen, und insbesondere den Menschen vor Ort, die Ihre Ziele zu besonderen Orten machen. Unser Gruppenleiter hat das Recht, Mitglieder der Gruppe zu vertreiben, wenn in ihrem Besitz Drogen gefunden werden. Es ist auch nicht sicher, Alkohol zu trinken, während Sie wandern / radfahren. Warten Sie also bitte, bis Sie wieder im Hotel sind, um ein Getränk zu genießen.

 


Feedback

Wir hoffen, dass Sie uns nach Ihrer Reise Ihre Fotos und Ihre Geschichten oder Rückmeldungen zusenden. Ihr Feedback hilft uns nicht nur bei der Verbesserung der Reisen, sondern hilft auch anderen Reisenden, sich für die richtige Tour zu entscheiden. Wir würden uns freuen, wenn Sie ein paar Minuten brauchen, um unser Feedback-Formular auszufüllen. Folgen Sie einfach diesem Link: http://www.terhaal.com/feedback-form


Unser Blog

Unser Blog - "Treks & Trails of Jordan" - ist eine Sammlung von Geschichten, die von einer Vielzahl von Menschen veröffentlicht wurden, die die natürlichen, ökologischen und kulturellen Aspekte Jordaniens widerspiegeln. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, Feedback zu geben und Ihre Erfahrungen mit Jordanien mit anderen zu teilen. Alles, was Sie tun müssen, ist, ein oder zwei Absätze über Ihre Reise mit Terhaal zu schreiben, einige Fotos anzufügen, sofern verfügbar, und uns diese an folgende E-Mail-Adresse zu senden: team [at] terhaal.com
Den Blog finden Sie hier -
blog.terhaal.com


Einzelreisende

Unsere Reisen sind auf eine gemeinsame Unterbringung ausgerichtet, wobei Einzelreisende mit gleichgeschlechtlichen Personen in einer Doppelunterkunft untergebracht werden. Forced Singles sind kostenlos.
Einzelunterkünfte sind auf Anfrage erhältlich, sofern verfügbar.